"Sparen und Shoppen mit Geizkragen"

tamola wird neuer Kooperationspartner von Geizkragen.de

(lifePR) ( Hamburg, )
Wie heute bekannt wurde, werden das Onlineportal Geizkragen.de und tamola.de zukünftig kooperieren. Dabei wird tamola als neuer Partner vollständig in die Community von Geizkragen.de integriert. Das Ziel beider Webseiten ist es, den Usern noch mehr Sparmöglichkeiten zu bieten. Die Betreiber des Portals Geizkragen.de sind vom innovativen Konzept tamolas überzeugt, da es auch den Usern ihres Portals neue und vielfältige Sparmöglichkeiten gewährt.

Auf Geizkragen.de steht somit zukünftig das gesamte Angebot an Partnershops zur Verfügung, ohne dass das ursprüngliche Konzept von tamola abgeändert werden musste. Markus Winter, Geschäftsführer von tamola, versicherte, dass die Konditionen auch mit dem neuen Partner fair bleiben. "Die User erhalten nicht nur eine Garantie für die bleibende 100-prozentige Rückvergütung, sondern auch, dass keine Daten der User weitergegeben werden.", so Winter wörtlich.

Dass das innovative Konzept von tamola derart harmonisch mit dem Angebot von Geizkragen.de kombiniert werden kann, liegt vor allem am gemeinsamen Fokus. Beide haben es sich zum Ziel gemacht, den Usern die fairsten Angebote zu liefern, "entsprechend überzeugt war die Geizkragen-Geschäftsführung vom innovativen und fairen tamola Konzept", gibt Markus Winter ergänzend bekannt. Winter weiter: "Da auch die Geizkragen-User ständig auf der Suche nach attraktiven Sparmöglichkeiten sind, lag eine langfristige Kooperation beider Webseiten förmlich auf der Hand.""

Während Geizkragen den eigenen Usern mit der Kooperation eine zusätzliche Sparmöglichkeit mit einem grundlegend neuen Konzept bietet, kann sich tamola mit Hilfe des Feedbacks durch die bestehende Community des Partners weiterentwickeln. "Besonders der prägende Community Charakter macht es uns möglich, direktes und zeitnahes Feedback einzuholen, damit wir tamola kontinuierlich verbessern und das bestehende Konzept gegebenenfalls erweitern können.", erklärt Winter abschließend.

Über Geizkragen.de

"Mit Freu(n)den sparen", lautet das Motto des bereits 1998 gegründeten Verbraucherportals Geizkragen.de, das laut einer Studie von Fittkau & Maaß drei Viertel aller deutschen Internet-Nutzer kennen. Das Portal vereint auf seine typische schottische Art und Weise den 2003 gestarteten Preisvergleich mit rund 600 gelisteten Shops und rund 5 Millionen monatlichen Besuchern, ein Online-Magazin mit redaktionell erstellten Spartipps und die über 400.000 Mitglieder zählende "Geizkragen-Gemeinde" (Community). Den wöchentlich versendeten kostenlosen "Gemeindebrief" (Newsletter) beziehen weit über eine halbe Millionen Leser.
Pressekontakt
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.