Freitag, 20. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 688989

Thorsten Wittmeier ist neuer Bereichsleiter Marketing & Kommunikation bei Swiss Life Deutschland

Hannover und Garching bei München, (lifePR) - Seit dem 1. Januar 2018 ist Thorsten Wittmeier Bereichsleiter Marketing & Kommunikation bei Swiss Life Deutschland. In seiner neuen Funktion ist der 39-Jährige für die Abteilungen Marketing, Unternehmenskommunikation, Digital Experience sowie Events und Schulungsveranstaltungen standortübergreifend in Hannover und Garching bei München verantwortlich. Er betreut die sechs Marken Swiss Life, Swiss Life Select, tecis, HORBACH, Proventus sowie Swiss Compare und berichtet direkt an Jörg Arnold, CEO von Swiss Life Deutschland.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Thorsten Wittmeier die Vakanz hervorragend besetzen konnten. Er bringt die Kompetenz mit, die es braucht, um den Bereich erfolgreich weiterzuentwickeln“, sagt Arnold. Wittmeier folgt auf Andreas Fischer, der im Sommer 2017 in die Geschäftsleitung von Swiss Life Schweiz gewechselt ist.

Thorsten Wittmeier ist seit Juli 2011 für Swiss Life Deutschland tätig. Seit 2014 verantwortet er die Unternehmenskommunikation, 2017 hat er zusätzlich die Geschäftsführung der Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft übernommen. Zuvor war er in unterschiedlichen Positionen im Finanzsektor tätig, unter anderem als Direktor Investor Relations beim Versicherungsunternehmen NPG Wealth Management in Luxemburg sowie Head of Investor Relations bei einem Münchener Finanzdienstleister.

Swiss Life

Swiss Life Deutschland ist ein führender Anbieter von Finanz- und Vorsorgelösungen. Mit unseren qualifizierten Beraterinnen und Beratern und unseren vielfach ausgezeichneten Produkten sind wir ein Qualitätsanbieter im deutschen Markt.

Unter der Marke Swiss Life stehen Privat- und Firmenkunden flexible Versicherungsprodukte und Dienstleistungen in den Bereichen Vorsorge und Sicherheit zur Verfügung. Kernkompetenzen sind dabei die Arbeitskraftabsicherung, die private und betriebliche Altersversorgung und moderne Garantiekonzepte. Der Vertrieb erfolgt über die Zusammenarbeit mit Maklern, Mehrfachagenten, Finanzdienstleistern und Banken. Die 1866 gegründete deutsche Niederlassung von Swiss Life hat ihren Sitz in Garching bei München und beschäftigt einschließlich Tochtergesellschaften rund 700 Mitarbeiter.

Die Marken Swiss Life Select, tecis, HORBACH und Proventus stehen für ganzheitliche und individuelle Finanzberatung. Kunden erhalten dank des Best-Select-Beratungsansatzes eine fundierte Auswahl passender Lösungen von ausgewählten Produktpartnern in den Bereichen Altersvorsorge, persönliche Absicherung, Vermögensplanung, Finanzierung und Immobilien. Für die Sicherheit und finanzielle Unabhängigkeit der Kunden engagieren sich deutschlandweit über 3.000 Berater. Mit der Vertriebs-Serviceplattform Swiss Compare entlastet Swiss Life Deutschland kleine und mittlere Finanzvertriebe und hilft ihnen dabei, sich unter ihrer bestehenden Marke zukunftssicher aufzustellen und sich auf die Kundenberatung zu konzentrieren. Hauptsitz für die Finanzberatungsunternehmen ist Hannover mit rund 600 Mitarbeitern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Test: Mehrwertkonten 2018

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Ein Girokonto mit Vergünstigungen, Versicherungen und weiteren Service-Extras – das offerieren einige Banken und Sparkassen ihren Kunden unter...

Echtzeit-Überweisung: sekundenschnell ist einfach

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Seit dem 10. Juli 2018 bietet die Taunus Sparkasse ihren Kunden die Geldüberweisungen in Echtzeit, auch Instant Payment genannt, an. Damit ist...

Wert der Arbeitskraft wird häufig unter

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Am Beispiel des gesetzlichen Standardrentners, der 45 Jahre gearbeitet und dabei immer durchschnittlich verdient hat, wird deutlich, welchen...

Disclaimer