egapark-Pflanzencafe öffnet mit neuem Betreiber

(lifePR) ( Erfurt, )
Kaffeeduft zieht ab 4. März wieder durch das Pflanzencafe, leckere Snacks und eine Kuchenauswahl laden dazu ein, eine kleine Pause einzulegen. Bereits eine Woche vor dem offiziellen Saisonstart werden die Besucher im Pflanzencafe in den Schauhäusern begrüßt, das seit 19. Dezember 2016 geschlossen war.

„Wir starten mit der Bäckerei Bergmann aus Frömmstedt als Betreiber am ersten Märzwochenende. Uns war wichtig, das gastronomische Angebot zu verbessern. Das war auch ein Fazit verschiedener Gästebefragungen“, informiert egapark-Geschäftsführerin Kathrin Weiß. Bis einschließlich 10. März 2017 sind die Besucher von 10:00 bis 16:00 Uhr ins Pflanzencafe eingeladen. Ab dem Saisonstart am 11. März werden dann von 9:00 bis 18:00 Uhr Kaffee, Kuchen und kleine Snacks angeboten. Auf der Speisekarte stehen u. a. Flammkuchenvariationen, Ofenkartoffeln mit unterschiedlichen Beilagen, handgemachte Torten und besondere Kaffeespezialitäten.

Stammgast werden

Seit dem 1. Februar 2017 können die Gutscheine für die Saisonkarten eingelöst oder die Karten an den egapark-Kassen verlängert werden. Bonusangebot für Saisonkarteninhaber: Mit der Landesgartenschau in Apolda gibt es eine Kooperation. Inhaber einer egapark-Saisonkarte für Erwachsene bekommen 1 Euro Rabatt auf Tageskarten für die Landesgartenschau. Die egapark-Kassen sind von 10:00 bis 16:00 Uhr täglich geöffnet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.