Donnerstag, 20. Juli 2017


  • Pressemitteilung BoxID 632328

Märchenzauber und köstliche Ideen im egapark

Erfurt, (lifePR) - Das Winterleuchten im egapark hat bis zum Jahresende 2016 mehr als 8500 Besucher begeistert. Und es ist noch lange nicht Schluss.  Die zauberhafte Lichterwelt ist noch zwei Wochen zu bestaunen.  Märchenhafte Erlebnisse erwarten alle kleinen Besucher am 14. Januar ab 17:30 Uhr im Mainzpavillon.  Dort gibt es „Die Schneekönigin“ in einer Aufführung des Puppentheaters nach dem Märchen von Hans Christian Andersen zu erleben.  Die Teilnahme an diesen Veranstaltungen ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Es ist nur der Eintritt zum Winterleuchten zu zahlen. 

Neben den optischen Highlights erwartet die Besucher des Winterleuchtens ein  kulinarischer Höhepunkt. Köstliche Pralinen zu fertigen ist eine wirkliche Kunst. Erste Fertigkeiten dazu kann man in einem Seminar mit eiuer Schokoladenmanufaktur  im Grünen Klassenzimmers  am  21. Januar 2017 erwerben. Dafür ist eine Anmeldung erforderlich (Tel. 564-3737) bis Sonntag, den 15.01.2017. Die Anmeldungen ist auch per Mail unter info@egapark-erfurt.de möglich. Die Teilnahme am Seminar kostet 40 Euro/Person. Es gibt noch freie Plätze.

Die letzte  Veranstaltungen des Winterleuchtens
27.01.2017  - Führung durch die Ausstellung und den Skulpturengarten

Öffnungszeiten
Winterleuchten vom 26.11.2016 bis zum 29.01.2017 im egapark
Sonntag bis Donnerstag: 17 bis 20 Uhr
Freitag und Samstag:  17 bis 22 Uhr.

Eintrittspreise
Erwachsene: 5,00 €
Ermäßigt: 2,00 €
(Kinder 7–16 Jahre)

SWE Stadtwerke Erfurt GmbH


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sicherheit von Freizeitparks und Wasserparks

, Freizeit & Hobby, TÜV SÜD AG

Unter dem Motto „Safety for Amusement Parks and Rides“ ist TÜV SÜD vom 26. bis 28. September 2017 auf der European Attractions Show (EAS) in...

Ferienstart mit dem Wiesenfest

, Freizeit & Hobby, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Ferien, Urlaub, endlich Zeit für die schönen Dinge im Leben! Ein Ausflug in die Güstrower Wildnis ist da genau richtig. Am 23. Juli 2017 lohnt...

Bildung schafft Perspektiven

, Freizeit & Hobby, Georg Kraus Stiftung

161 Projekte hat die Georg Kraus Stiftung (GKS) in 20 Jahren Entwicklungszusammen­arbeit gefördert. In 57 Ländern, meist in Asien, Afrika und...

Disclaimer