500. Ticket für das diesjährige Lichterfest verkauft

(lifePR) ( Erfurt, )
Im egapark-Veranstaltungsjahr ist das Lichterfest der Besuchermagnet. Der stimmungsvoll illuminierte Park, Musik und Feuerwerk zogen in den vergangenen Jahren mehr als 20.000 begeisterte Besucher an. 2015 gibt es das Lichterfest im XXL-Format - an zwei Tagen - einen lebhaften mit Familien-programm und abschließendem Feuerwerk und einen ruhigen für alle, die im Lichterglanz unterm Sternenhimmel ausspannen wollen. Die Besucherzahl ist an beiden Tagen auf 18.000 begrenzt.

Der Vorverkauf der Karten ist bereits gestartet, Das 500. Ticket wurde heute bereits verkauft, im EVAG-Mobilitätszentrum am Anger freuten sich egapark-Geschäftsführerin Kathrin Weiß und EVAG-Vorstand Myriam Berg. "Die EVAG ist nicht nur Partner im Vorverkauf, das Ticket gilt auch als Fahrkarte für Stadtbahn und Bus am Veranstaltungstag", begrüßte Myriam Berg den gemeinsamen Fototermin. "Wir sind gut vorbereitet, zu einem rundum gelungenen Veranstaltungserlebnis für die Besucher beizutragen. Wer zum Lichterfest die Stadtbahn nutzt, spart sich die Parkplatzsuche und lange Wartezeiten bei der An- und Abfahrt."

Kathrin Weiß freut sich über die Zusammenarbeit mit der EVAG: "Das EVAG-Mobilitätszentrum direkt im Stadtzentrum ist optimal zu erreichen, bei einem Stadtbummel können die Karten ohne zusätzlichen Weg gleich mitgenommen werden. Wir freuen uns über die vielen Vorverkaufsstellen, die die Karten in diesem Jahr anbieten. Mit dem Vorverkaufsticket verkürzt sich außerdem die Wartezeit am egapark-Eingang. Wir sind gespannt, wie das neue Angebot einer zweitägigen Veranstaltung angenommen wird. In Besucherbefragungen gab es dazu viele positive Reaktionen."

Die Karten gibt es auch in der Erfurt-Tourist-Information am Benediktsplatz und in der Thüringen-Tourist-Information am Hauptbahnhof.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.