Zwölfmal Gold auf der "All4One"

(lifePR) ( Lübeck, )
Gleich zwölfmal Gold versammelte sich auf der TP 52 "All4One" powered bei Audi beim Kieler Woche Auftakt, dem Welcome Race von Kiel nach Eckernförde. Der dreifache Goldmedaillen-Gewinner Jochen Schümann konnte als Skipper des Racers, den Audi eigens zur Kieler Woche vom Mittelmeer anreisen ließ, mit Hilde Gerg (olympisches Gold im alpinen Skisport), Claudia Nystad (zweimal Gold im Skilanglauf), André Lange (zweimal Gold im Zweierbob, zweimal im Viererbob) und dem Bahnrad-Spezialisten Robert Bartko (zweimal Gold 2000) vier Topsportler als "Fremdeinsteiger" an Bord begrüßen.

Die "All4One" wird ab Montag an der Bestenermittlung der deutsche Seesegler teilnehmen. Neben dem dreifachen Olympiasieger und zweifachen America's-Cup-Sieger Jochen Schümann ist der Portimao-Race-Gewinner Boris Herrmann für die Taktik verantwortlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.