Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 668110

U19: Mit mehr Konsequenz gegen den Mitaufsteiger

Wiesbaden, (lifePR) - Jetzt erst recht! Die U19 des SV Wehen Wiesbaden empfängt in der Junioren-Bundesliga an diesem Sonntag, 20. August, um 11.00 Uhr auf dem Halberg Mitaufsteiger 1. FC Heidenheim und will sich dabei für die empfindliche Pleite gegen den VfB Stuttgart (1:5) am ersten Spieltag rehabilitieren.

„Wir haben gegen den VfB einige Dinge wirklich gut gemacht, aber es haben sich eben auch viele Fehler in unser Spiel eingeschlichen. In der Nachbereitung haben wir den Jungs per Videoanalyse einige Sequenzen gezeigt und erklärt, was es zu verbessern gilt“, so U19-Trainer Nils Döring.

Nun erwarten die Rot-Schwarzen das Team von der Ostalb, das unter der Woche mit 0:3 gegen die TSG Hoffenheim unterlag. „Heidenheim hat eine robuste Mannschaft und verfügt über zwei spielstarke Stürmer, auf die es zu achten gilt und die wir unbedingt aus dem Spiel nehmen müssen", weiß der SVWW-Trainer.

Hinter dem Einsatz von Mittelfeldspieler Stefan Lorenz, der unter der Woche krankheitsbedingt pausieren musste und Stürmer Dzeilan Pepic, der im Training einen Schlag aufs Knie bekommen hatte, stehen noch Fragezeichen.

Von seiner Mannschaft fordert Nils Döring mehr Entschlossenheit auf dem Platz: „Wir müssen galliger in den Zweikämpfen agieren und insgesamt mutiger auftreten. Zudem müssen wir offensiv deutlich zielstrebiger werden und mit mehr Konsequenz die Torabschlüsse suchen."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

„Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“ am 3. Oktober in der DKB SKISPORT HALLE

, Sport, Oberhof-Sportstätten GmbH

. Es gibt noch freie Plätze für die kostenfreien Kurse und Führungen! „Türen auf!“ heißt es am 3. Oktober 2017 in der Oberhofer DKB SKISPORT...

Handball: Erlangen und Hüttenberg trennen sich unentschieden

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen trennte sich am Abend vor 3.314 Zuschauern vom TV Hüttenberg mit 26:26 (15:14) unentschieden. Die Mannschaft von HC-Cheftrainer...

Die "Hahner-Twins" im Interview: "Berlin besitzt einfach einen ganz besonderer Spirit."

, Sport, BMW AG

. Nach langwieriger Verletzungspause feiert Anna Hahner ihr Comeback beim 44. BMW BERLIN-MARATHON 2017. Lisa Hahner spricht über ihre Erlebnisse...

Disclaimer