Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64414

Meniskusoperation: Ertan Ekiz muss drei Wochen pausieren

Taunusstein/Wiesbaden, (lifePR) - In den nächsten Wochen muss Fußball-Regionalligist SV Wehen Wiesbaden II auf Mittelfeldspieler Ertan Ekiz verzichten: Nachdem er sich den Innenmeniskus gerissen hatte, unterzog er sich in Augsburg einer Knieoperation.

Die Verletzung ist schon einige Wochen her und geschah bei einem Freundschaftsspiel. Dennoch hatte er die ersten drei Regionalliga-Saisonspiele bestritten, die Schmerzen wurden jedoch stärker.

Trainer Hans Werner Moser: "Es war Ertans Entscheidung, sich jetzt operieren zu lassen, und wir stehen voll und ganz dazu. Wenn man unter Schmerzen spielt, ist es schwer, seine volle Leistung abzurufen. Wir hoffen, dass er bald wieder zu 100 Prozent fit ist, denn er ist ein wichtiger Spieler für uns."

Noch in dieser Woche beginnt Ekiz mit dem Reha-Training. Bei positivem Verlauf ist gegen Ende des Monats schon mit seinem Comeback zu rechnen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weltrekordversuch in München: Mindestens 120 Jonglieranfänger sollen in 10 Min. das Jonglieren lernen

, Sport, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Am 10. Juli letzten Jahres fand ein beim Münchner Sportfestival ein außergewöhnlicher Weltrekord statt: 119 absolute Jonglier-Anfänger, die bisher...

Die sanfte Entspannung nach dem langen Lauf

, Sport, BOWTECH Deutschland e.V.

Marathonläufe haben jetzt im Spätsommer und Herbst Hochkonjunktur. Einer von über 100 deutschen Halbmarathons im August war der im badischen...

Disclaimer