Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 137032

Kristjan Glibo verlässt den SV Wehen Wiesbaden zur Winterpause

(lifePR) (Wiesbaden, ) Fußball-Drittligist SV Wehen Wiesbaden und Verteidiger Kristjan Glibo gehen in Zukunft getrennte Wege. Der Verein kommt dem Wunsch des Spielers auf eine sofortige Vertragsauflösung entgegen.

Der 27jährige ist seit der Saison 2006/2007 beim SV Wehen und hatte in dieser Spielzeit mit 24 Einsätzen maßgeblichen Anteil am Aufstieg des Vereins in die 2. Bundesliga, wo er in zwei Jahren 45mal das SVWW-Trikot trug und dabei zwei Tore schoss. In der laufenden Drittliga-Saison spielte er sechsmal, im DFB-Pokal kommt er auf insgesamt fünf Einsätze.

Geschäftsführer Wolfgang Gräf: "Kristjan Glibo ist ein sehr verdienter Spieler, der großen Anteil an den Erfolgen in der jüngeren Vereinsgeschichte hat. Auch deshalb sind wir dem Wunsch des Spielers entgegen gekommen, sich zu verändern und den laufenden Vertrag beim SV Wehen Wiesbaden aufzulösen. Wir wünschen Kristjan Glibo bei seiner weiteren Profilaufbahn alles erdenklich Gute, Gesundheit und Erfolg. Vor allem danken wir ihm für seinen Einsatz für den SV Wehen Wiesbaden."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Frühlingsgefühle dank Eurojackpot

, Freizeit & Hobby, Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

Wir mussten lange darauf warten – sehr lange: Letztendlich sind die Temperaturen jetzt aber doch gestiegen und der Frühling ist da. Und passend...

Mit dem Kremser unterwegs in der Wildnis

, Freizeit & Hobby, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Um den 200 Hektar großen Wildpark-MV in Güstrow zu entdecken, können die Besucher gut und gerne einen ganzen Tag einplanen. Hier wartet an jeder...

Titel verteidigt! Siegermost kommt wieder aus Rottenburg

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Die Mostprämierung "Wer macht den besten Most" ist eine der traditionsreichsten Veranstaltungen im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen,...

Disclaimer