Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 158547

Internationales Freundschaftsspiel in der BRITA-Arena

Südafrika trifft auf Nordkorea / Donnerstag, 22. April 2010, Anpfiff um 18.00 Uhr

(lifePR) (Wiesbaden, ) Über den Deutschen Fußball Bund (DFB) kam die kurzfristige Anfrage des Südafrikanischen Fußball-Verbandes an den SV Wehen Wiesbaden, ein WM-Vorbereitungsspiel in der Wiesbadener BRITA-Arena auszutragen. Das Nationalteam des WM-Gastgebers befindet sich derzeit in Herzogenaurach im Trainingslager und suchte nach einem geeigneten Stadion für ein Testspiel. Nachdem innerhalb kürzester Zeit alle Details mit den Beteiligten abgesprochen waren, wird am kommenden Donnerstag (22. April 2010) die Nationalmannschaft von Südafrika gegen den WM-Teilnehmer Nordkorea in der BRITA-Arena spielen. Anpfiff ist um 18.00 Uhr.

Das Stadion und die Tageskasse (Eingang 4) öffnen ab 17.00 Uhr. Die Eintrittspreise liegen bei 5,00 Euro für einen Stehplatz (3,00 Euro ermäßigt), ein Sitzplatz kostet 10,00 Euro (ermäßigt: 7,00 Euro). Der Vorverkauf startet ab heute Abend über den Online-Shop (www.svww.de), die Tickethotline 0180/5040309 (14ct/Min) und alle Vorverkaufsstellen.

Wolfgang Gräf, Geschäftsführer beim SV Wehen Wiesbaden: "Die Chance, zwei Teilnehmer der Weltmeisterschaft in Wiesbaden zu haben, mussten wir beim Schopfe packen. Wir nehmen die Herausforderung, innerhalb von nur wenigen Stunden ein internationales Spiel auf die Beine zu stellen, gerne an und freuen uns, dass der Fußball-Standort Wiesbaden auch für Länderspiele immer interessanter wird."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

DK Neuerscheinung: Superstädte leicht gebaut Minecraft®

, Freizeit & Hobby, Dorling Kindersley Verlag GmbH

Der Trend Minecraft® ist aus den Kinderzimmern längst nicht mehr wegzudenken. Das Computerspiel begeistert Millionen junger und erwachsener Spieler...

Nicht ohne Kostüm?

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Ohne Kostüme kein Karneval – und je kreativer das Outfit, desto besser. Fast alles ist erlaubt. Ein paar Grenzen sind den Jecken und Narren bei...

Karneval und Arbeit II

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Weiberfastnacht oder Rosenmontag ist ein kleines Bier mit den Kollegen oder ein Piccolo um 11:11 Uhr doch erlaubt, oder? Der Arbeitnehmer muss...

Disclaimer