Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 153132

23. Spieltag: SV Darmstadt 98 - SV Wehen Wiesbaden II

Samstag, 20. März 2010, 14.00 Uhr, Stadion am Böllenfalltor/ Regionalliga Süd, Saison 2009/2010

(lifePR) (Wiesbaden, ) Der SV Wehen Wiesbaden II reist am Samstag zum Derby nach Darmstadt. Durch den Sieg gegen die zweite Mannschaft des TSV 1860 München verdrängte das Team die "Lilien" in der Tabelle auf einen Abstiegsplatz. Der SVWW II hat momentan einen Punkt Vorsprung, allerdings haben die Darmstädter auch zwei Spiele weniger auf dem Konto. Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Raphael Seiwert, Assistenten sind Florian Kruppa und Philipp Schmitt.

SV Wehen Wiesbaden II:

Der SVWW II will den Befreiungsschlag gegen den direkten Konkurrenten schaffen. Mit einem Sieg würde der Abstand auf Darmstadt vergrößert werden. Fehlen werden die Langzeitverletzten Nico Adami (Kahnbeinbruch), Alexander Kleefeldt (Aufbautraining), und Patrick Walther (Patellasehne).

Der Gegner:

Die 98er haben eine englische Woche hinter sich, inklusive Nachspielzeit und Elfmeterschießen im Hessenpokal-Viertelfinale. Am Ende musste sich das Team von Trainer Juskic mit 5:6 geschlagen geben.

So lief es beim letzten Mal:

Im September gewann der SVWW II das Heimspiel mit 1:0 durch einen Treffer von Sascha Amstätter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handball-Bundesliga: HC Erlangen gewinnt auch in Stuttgart

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen hat am heutigen Nachmittag erneut eine starke Endphase dazu genutzt den vierten Sieg in Folge zu feiern. Die Franken gewannen...

Commerzbank-Arena Frankfurt begrüßt den 15-millionsten Stadionbesucher

, Sport, COMMERZBANK ARENA - Stadion Frankfurt Management GmbH

Gleich zwei Jubiläen gab es an diesem 21. Spieltag der Fußball Bundesliga zu feiern. Bereits am gestrigen Freitag erzielte der Leverkusener Bellarabi...

Zwei BMW M6 GT3 von ROWE Racing in der Blancpain GT Series 2017 unterwegs

, Sport, BMW AG

. Blancpain GT Series: ROWE Racing setzt wieder zwei BMW M6 GT3 ein. Saisonhighlight­: die 24 Stunden von Spa-Francorchamps Intern­ational...

Disclaimer