Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 532551

Doppelsieg für Desalle und Suzuki

Clément Desalle gewinnt beide Läufe beim Vorsaisonrennen in Valence/F. Plätze 2 und 5 für Kevin Strijbos / Motocross Vorsaison-Rennen Valence/F, 15. Februar 2015

Bensheim, (lifePR) - Nach dem hervorragenden Saisonauftakt in Hawkstone Park/GBR am 8. Februar mit dem Sieg von Kevin Strijbos und Platz 2 von Clément Desalle, zeigen sich die Suzuki-Stars auch weiterhin in bestechender Form. Beim zweiten Vorsaison-Rennen im französischen Valence am 15. Februar trumpfte Desalle in beiden Wertungsläufen auf und ließ mit zwei Siegen keine Zweifel an seiner Form aufkommen.

Die beiden Piloten des Rockstar Energy Suzuki World MXGP Teams dominierten schon die Trainingssitzungen mit den schnellsten Rundenzeiten und ließen sich auch vom Dauerregen am Sonntag nicht aus dem Konzept bringen. Im ersten Rennen lieferte Desalle einen starken Start-Ziel-Sieg, in Durchgang zwei musste sich der Belgier nach einem etwas verhalteneren Start auf Platz 3 zuerst an die Spitze kämpfen.

"Bei diesem Wetter waren die Starts enorm wichtig", gab Desalle zu Bedenken. "Rennen eins lief problemlos, im zweiten Lauf konnte ich an Gautier Paulin vorbei gehen, als ihm ein paar Fehler unterliefen. Mit Xavier Boog war es ganz ähnlich. Ein wirklich gutes Gefühl, hier in Valence zum vierten Mal zu gewinnen!"

Kevin Strijbos konnte im ersten Rennen ohne Probleme den zweiten Rang hinter seinem Teamkollegen nach Hause fahren. In Durchgang zwei wurde der 29-Jährige jedoch schon am Start von einem zurückspringenden Startgatter eingebremst.

"Nach dem Missgeschick am Start war es ziemlich schwierig nach vorne zu kommen", erklärte Strijbos die schwierigen Bedingungen aufgrund des starken Regens. "Ich habe ein paar Mal versucht Steven Frossard zu überholen, doch jedes Mal wenn ich die Ideallinie verlassen habe, verlor ich fast 50 Meter, weil ich durch tiefen Schlamm fahren musste. Das Überholen war wirklich nicht einfach und ich wollte kein unnötig hohes Risiko dabei eingehen."

Jeremy Seewer, der für das Rockstar Energy Suzuki Europe Team startet, konnte sich trotz der starken Konkurrenz in der MX2-Klasse behaupten. Der Schweizer landete mit den Einzelergebnissen 4 und 6 auf dem fünften Platz der Tageswertung.

Das nächste Rennen für das Rockstar Energy Suzuki World MXGP Team ist das Vorsaisonrennen in Mantova am kommenden Sonntag (22. Februar), bevor es dann weiter zum WM-Auftakt nach Katar (28. Februar) geht.

Motocross Valence/F

Rennen 1:

1. Clement Desalle (Rockstar Energy Suzuki World MXGP), 2. Kevin Strijbos (Rockstar Energy Suzuki World MXGP), 3. Xavier Boog (Kawasaki), 4. Shaun Simpson (KTM), 5. Filip Bengtsson (Honda)

Rennen 2:

1. Clement Desalle (Rockstar Energy Suzuki MXGP), 2. Xavier Boog, 3. Shaun Simspon (KTM), 4. Steven Frossard (KTM), 5. Kevin Strijbos (Rockstar Energy Suzuki World MXGP)

Tageswertung:

1. Clement Desalle (Rockstar Energy Suzuki World MXGP) 2 pts., 2. Xavier Boog (Kawasaki) 5 pts., 3. Shaun Simpson (KTM) 7 pts., 4. Kevin Strijbos (Rockstar Energy Suzuki World MXGP) 7pts., 5. Gautier Paulin (Honda) 12pts.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Farfus fährt im 18. BMW Art Car in Macau auf Rang vier - Mostert und Wittmann folgen auf den Plätzen fünf und sechs

, Sport, BMW AG

. • Starke Aufholjagd von Augusto Farfus vom Ende des Feldes. • Chaz Mostert und Marco Wittmann holen Top-6-Platzierungen für AAI. • BMW Art...

BMW Motorsport absolviert in Le Castellet 24-Stunden-Dauerlauf mit dem neuen BMW M8 GTE

, Sport, BMW AG

. Dreitägige Testfahrten im südfranzösischen Le Castellet. Langstrec­kentest steht im Mittelpunkt. Martin Tomczyk, António Félix da Costa,...

Augusto Farfus feiert mit dem 18. BMW Art Car Platz zwei im Samstagsrennen von Macau - Chaz Mostert wird Fünfter

, Sport, BMW AG

. Augusto Farfus erringt mit dem #18 BMW M6 GT3 Podestplatz im Qualifikationsrennen für den FIA GT World Cup. Chaz Mostert beendet erstes Rennen...

Disclaimer