Dienstag, 21. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 668712

SURI FREY castet New Faces - Stern TV dokumentiert

Hanau, (lifePR) - Stern TV begleitet zwei Nachwuchsmodels der Agentur Place Models auf ihrem Weg nach oben. Für einen ihrer ersten Jobs werden sie von SURI FREY für das aktuelle Kampagnenshooting gecastet. Zu sehen in der 5-teiligen Dokumentation von Stern TV.

Für Marken ist es enorm wichtig, bei der Auswahl ihrer Models für Kampagnen und Videos „ganz genau hinzugucken“, denn die Gesichter, die uns von Plakaten und aus Magazinen entgegenstrahlen, sind für einen Zeitraum das Gesicht der Marke. Der Kunde soll sich mit diesen Botschaftern der Marke identifizieren können, die Models die Attitüde der Marke widerspiegeln. Hans-Thomas Bender, Head of SURI FREY Global Branding & Licence GmbH, weiß um die Bedeutung der Auswahl der passenden Models. Seit Bestehen der Marke hat Bender gerne mit so genannten New Faces der Agentur Place Models zusammengearbeitet, denn die Frische und Unbekümmertheit, die diese ausstrahlen, entspricht genau dem, was die Marke SURI FREY transportieren möchte. Für die aktuelle Kampagne hat Bender aber nicht nur vielversprechende Model-Newcomer gecastet, sondern Casting und Kampagnenshooting wurden im Rahmen der Dokumentation von Stern TV, die die Nachwuchsmodels Jasmin und Robin auf ihren ersten Schritten ins Modelbusiness begleitet haben, ausgestrahlt. Das Casting selbst fand ganz unkompliziert auf dem Messestand der Marke SURI FREY auf der Panorama statt, gefilmt von Stern TV, kurze Zeit später wurde dann auch schon die Kampagne für die Herbst/Winter Kollektion 2017/18 in einer alten, leer stehenden Papierfabrik in Frankfurt geshootet. Natürlich herrschte bei den beiden Models am Shooting-Tag große Aufregung, doch vor der Kamera hat sich das dann ganz schnell gelegt. „Aufgeregt ist sicher jeder bei seinem ersten großen Modeljob. Doch hier trennt sich auch sofort die Spreu vom Weizen. Wer die Scheu vor der Kamera nicht schnell verliert, und lernt, mit ihr zu spielen, der ist für Shootings eher weniger geeignet. Jasmin und Robin haben sich beide von Anfang an ganz natürlich verhalten und mit dem Fotografen wie alte Hasen zusammengearbeitet. Uns hat das Ergebnis begeistert und wir sind sicher, die beiden werden es noch weit bringen“, prognostiziert Bender den beiden New Faces die Aussicht auf eine Karriere im Modelbusiness.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Junge Designerin wirbt mit Jürgen Vogel für Jogginghosen

, Fashion & Style, KARLSWRONG

Wer Jogginghosen trägt, hat sein Leben nicht mehr unter Kontrolle? Die neue Kampagne von Modelabel KARLSWRONG beweist das Gegenteil. Die Berliner...

Die Zukunft für Nikwax: Mehr als nur Imprägnierungen

, Fashion & Style, Nikwax Ltd.

40 Jahre Nikwax – Innovativer, umweltfreundlicher Wetterschutz Nick Brown, Geschäftsführer von Nikwax, gründete das Unternehmen im Jahre 1977....

Modisch durch den Winter

, Fashion & Style, Künzli - SwissSchuh AG

Die kalten Wintermonate stehen vor der Tür – passend dazu kommt Künzli K style mit einzigartigen Winter-Modellen. Feinste Leder, edles Lammfell...

Disclaimer