Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155566

Guido Cantz: Premiere bei "Verstehen Sie Spaß?"

Der Kölner Comedian präsentiert die SWR-Show am 10. April live aus Halle / Mit Eurovision-Song-Contest-Hoffnung Lena Meyer-Landrut

(lifePR) (Stuttgart, ) "Verstehen Sie Spaß?" zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Samstagabend-Sendungen im deutschen Fernsehen - jetzt bekommt der vom SWR produzierte Show-Klassiker ein neues Gesicht: Guido Cantz. Sein komödiantisches Talent hat Cantz als Moderator, Entertainer und Comedian schon ungezählte Male unter Beweis gestellt. Beste Voraussetzungen also für seine neueste Aufgabe: Am Samstag, den 10. April 2010, präsentiert Guido Cantz zum ersten Mal "Verstehen Sie Spaß?" und testet als Nachfolger von Frank Elstner mit versteckter Kamera den Humor seiner Mitmenschen. Die Live-Sendung aus Halle an der Saale wird ab 20.15 Uhr im Ersten zu sehen sein.

In der Auftaktsendung begrüßt Guido Cantz eine hochkarätige Riege von Gästen: Shootingstar Lena Meyer-Landrut, die es mit gleich drei Titeln in die deutschen Top 5 geschafft hat, singt ihren Nr.1-Hit "Satellite". Mit dabei sind auch das australische Erfolgsensemble "Ten Tenors" mit "The Show Must Go On" sowie die Kultband "Silly" um Sängerin und Schauspielerin Anna Loos, die den Song "Ich sag nicht ja" aus ihrem neuen Album "Alles Rot" präsentiert. Zu den musikalischen Highlights der Sendung zählt außerdem eine "Stimmungsband" der besonderen Art: Gemeinsam mit "Tatort"-Kommissar Dietmar Bär und der Kölner Band "Höhner" mit Frontmann Henning Krautmacher singt Stefan Gwildis seinen Hit "Männer in den besten Jahren". Weitere Gäste bei "Verstehen Sie Spaß?" sind diesmal: Comedian Michael Mittermeier, Kabarettistin Monika Gruber und Mentalist Thorsten Havener, der verblüffende Einblicke in die Kunst des Gedankenlesens gibt.

Moderator Guido Cantz verspricht eine Reihe spannender Neuerungen, ohne dem erfolgreichen Konzept des Samstagabend-Klassikers untreu zu werden. "Kern der Sendung sind natürlich weiter die Einspielfilme mit der versteckten Kamera. Aber wir werden auch unseren Gästen im Studio mehr Zeit widmen. Unter anderem wird es eine erweiterte Talkrunde mit allen Gästen des Abends geben - so eine richtig gemütliche Couchrunde", erklärt Guido Cantz. Auf den Veranstaltungsort seiner ersten "Verstehen Sie Spaß?"-Sendung freut sich der Moderator besonders: "'Verstehen Sie Spaß?' hat im Osten der Republik eine sehr treue Fangemeinde. Ich denke, uns erwartet in Halle an der Saale ein begeistertes Publikum. Das spornt mich als Moderator natürlich zusätzlich an, die Leute im Saal und vor dem Fernseher mitzureißen."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Traue niemandem!"

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die aktuell zu beobachtende Zunahme von Verschwörungstheorie­n sei der Preis für das Mehr an Wissen in unserer Gesellschaft. So der Historiker...

40 Jahre pro familia in Alsfeld - Landrat Manfred Görig gratuliert

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

„Seit 40 Jahren leistet pro familia eine sehr wertvolle und verlässliche Arbeit für Hunderte von Klientinnen und Klienten in Alsfeld und im gesamten...

ADRA im Bereich "Globale Herausforderungen" des Kirchentages

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA informiert während des Deutschen Evangelischen Kirchentages in der Berliner Messehalle...

Disclaimer