Frank Elstner auf den Spuren der Orang-Utans

Neue Folge von "Elstners Reisen" am 15. November um 20.15 Uhr im SWR Fernsehen

(lifePR) ( Stuttgart, )
Vor einigen Jahren hat Frank Elstner den Tierschützer und heutigen Zoodirektor Willie Smits in seiner Sendung "Menschen der Woche" kennen gelernt und ihm einen Besuch an dessen Wirkungsort Indonesien versprochen. Die Reise sollte eine der spannendsten und emotionalsten Abenteuer von Frank Elstner werden: Über drei Wochen begleitete er den Tier- und Naturschützer auf der Spur der vom Aussterben bedrohten Orang-Utans durchs Land. Herausgekommen ist eine neue 90-minütige Folge von "Elstners Reisen", die das SWR Fernsehen am 15. November um 20.15 Uhr unter dem Titel "Elstners Reisen - die Retter der Orang-Utans" sendet.

Die Route in der Folge "Elstners Reisen - die Retter der Orang-Utans" führt von Java über Sulawesi bis nach Borneo - die natürliche Heimat der Orang-Utans. Der deutsche Moderator lernte dabei Menschen kennen, die ihr gesamtes Leben dem Schutz der seltenen Menschenaffen widmen. Deren Lebensraum ist durch die massive Umweltzerstörung im Land einer starken Bedrohung ausgesetzt.

Elstner bekam auch Einblicke in die wirtschaftlichen Probleme des Landes und die damit verbundenen Folgen für die Orang-Utans. Und nicht zuletzt begleitet er einen ganz besonderen Orang-Utan auf dem Weg zurück in die Freiheit. "Einer der schönsten Momente meines Lebens", sagt Elstner sichtlich berührt bei 40 Grad im Schatten mitten im Dschungel von Borneo. Genau wie in der ersten Folge von "Elstners Reisen" (25.12.2010, SWR Fernsehen) arbeitet Frank Elstner auch diesmal mit Matthias Reinschmidt zusammen. Damals reiste er gemeinsam mit dem promovierten Biologen auf den Spuren der Blauen Papageien nach Teneriffa und São Paulo.

"Elstners Reisen" wird produziert von Docma TV im Auftrag des SWR. Die Redaktion hat Stefanie von Ehrenstein (SWR). Autor und Produzent ist Christian Ehrlich. Sendetermin "Elstners Reisen - die Retter der Orang-Utans": 15. November, 20.15 Uhr, im SWR Fernsehen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.