Südsee-Camp ist "ADAC Superplatz 2017"

(lifePR) ( Wietzendorf, )
Am 13.01.17 wurden auf der ADAC Gala, anlässlich der Messe CMT in Stuttgart, wieder Campingplätze mit dem „ADAC Superplatz 2017“ ausgezeichnet. Auch der Südsee-Camp in Wietzendorf in Niedersachsen erhielt diese begehrte Klassifizierung, die in Europa nur 113 von etwa 10.000 Campingplätzen bekommen haben. Diese anerkannte und erstrebte Ehrung erhalten ausschließlich Campingplätze, die auf Grundlage der jährlichen Platzbesichtigung und Bewertung des ADAC mit der Maximalbewertung von 5 Sternen ausgezeichnet wurden. In 10 verschiedenen Kategorien wurde geprüft z. B.: Anzahl sowie Qualität der Sanitärausstattung, Pflege und Gestaltung des Platzes, Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie, Freizeitangebote und Bademöglichkeiten.

Geschäftsführerin Svenja Thiele-Naujok (31): „Wir können mit Stolz sagen, dass wir zum 23. Mal in Folge diese für uns und unsere Gäste wichtige Ehrung erhalten haben. Wir sind dankbar und gratulieren auch den anderen Preisträgern in Deutschland und Europa“

Seit 1995 erhält der Südsee-Camp diese Auszeichnung ohne Unterbrechung und ist damit einer von nur 8 Campingplätzen in Europa, die immer die beste Klassifizierung vom ADAC bekommen haben. Alle 8 ausgezeichneten Campingplätze sind außerdem Mitglieder im Spitzenverband LeadingCamping of Europe.

Zwischenzeitlich wurde die ADAC-Auszeichnung umbenannt in „ADAC Bestcamping“, was mit einer Kooperation zwischen ADAC und ANWB einherging. 2017 kehrt der ADAC Campingführer nun zu dieser prestigeträchtigen Ehrung „Superplatz“ zurück.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.