Montag, 20. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 680597

Brinkermedia zeichnet Aktie der Süderelbe AG - aussichtsreiches Wachstum für das Süderelbe-Netzwerk

Hamburg-Harburg, (lifePR) - Die Süderelbe AG kann in ihren Reihen einen neuen Aktionär aus dem Harburger Binnenhafen begrüßen. Ende Oktober übergab Süderelbe AG-Vorstand Dr. Olaf Krüger die Aktie an Henry C. Brinker, Brinkermedia: „Wir freuen uns, mit Brinkermedia einen weiteren Aktionär gewonnen zu haben, der unsere Ziele zur weiteren wirtschaftlichen Entwicklung der Süderelbe-Region teilt und unterstützt. Die Aktienübergabe unterstreicht die Wichtigkeit der regionalen Zusammenarbeit in Form von Austausch und Vernetzung – auch im kulturellen Sinne.“

Henry C. Brinker ergänzt: „Die Süderelbe AG ist nicht nur für die „Großen“ da. Einzelunternehmer und Start-Ups finden hier den perfekten Resonanzboden für ihre innovativen Geschäftsfelder. Umgekehrt profitieren etablierte Firmen und Institutionen von den frischen Ideen und neuen Perspektiven.“

Brinkermedia ist spezialisiert auf die Konzeption und Umsetzung von PR- und Marketing-Strategien sowie Veranstaltungsorganisation im Kulturbereich. Mit dem historischen Speicher am Kaufhauskanal im Harburger Binnenhafen wird eine der reizvollsten Spielstätten für kulturelle Veranstaltungen in der Metropolregion Hamburg betrieben.

Über Brinkermedia

Brinkermedia berät unter der persönlichen Leitung des erfahrenen Journalisten und Kulturmanagers Henry C. Brinker Medien, Kultur und Politik bei Strategie und Projektentwicklung. Zu den Kunden gehören heute und in der Vergangenheit  öffentlich-rechtliche und private Sender, Kultureinrichtungen wie Oper, Orchester, Museen und Verlage sowie politische Institutionen von Landesregierungen bis zu Parteien. www.brinkermedia.de

Süderelbe AG

Die Süderelbe AG versteht sich als kompetenter Ansprechpartner für Unternehmen, Investoren und Kommunen im Hamburger Süden. Schwerpunkte der Gesellschaft liegen in der Förderung des Wirtschaftsstandorts Süderelbe, in der Stärkung der Leit- und Zukunftsbranchen sowie in den Unternehmensservices. Mit der Entwicklung und Umsetzung grenzübergreifender Konzepte und Projekte stärkt die Süderelbe AG die südliche Metropolregion Hamburg.

Hamburg und die niedersächsischen Landkreise Harburg, Lüneburg und Stade sowie die Hansestadt Lüneburg gehören ebenso zu den Aktionären wie die Sparkassen der Region und weitere Unternehmen.

www.suederelbe.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Immer noch Probleme für Kriegsdienstverweigerer in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

In bestimmten Ländern Europas verschlechtere sich die Situation von Kriegsdienstverweige­rern stellte die im zyprischen Nikosia tagende Mitgliederversammlun­g...

Schmidt: Zukunftsfähige Ideen für lebendige Ortskerne

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Fachjury im Wettbewerb “Kerniges Dorf!“ 2017 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat ihre Entscheidung getroffen...

Medium SUVs: Seat Ateca überzeugt durch niedrigsten Wertverlust

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Das Fachmedium „Gebrauchtwagen Praxis“ analysiert in der Rubrik „Segmente unter der Lupe“ in jeder Ausgabe die Restwerte einer ausgewählten Fahrzeugklasse....

Disclaimer