Brinkermedia zeichnet Aktie der Süderelbe AG - aussichtsreiches Wachstum für das Süderelbe-Netzwerk

(lifePR) ( Hamburg-Harburg, )
Die Süderelbe AG kann in ihren Reihen einen neuen Aktionär aus dem Harburger Binnenhafen begrüßen. Ende Oktober übergab Süderelbe AG-Vorstand Dr. Olaf Krüger die Aktie an Henry C. Brinker, Brinkermedia: „Wir freuen uns, mit Brinkermedia einen weiteren Aktionär gewonnen zu haben, der unsere Ziele zur weiteren wirtschaftlichen Entwicklung der Süderelbe-Region teilt und unterstützt. Die Aktienübergabe unterstreicht die Wichtigkeit der regionalen Zusammenarbeit in Form von Austausch und Vernetzung – auch im kulturellen Sinne.“

Henry C. Brinker ergänzt: „Die Süderelbe AG ist nicht nur für die „Großen“ da. Einzelunternehmer und Start-Ups finden hier den perfekten Resonanzboden für ihre innovativen Geschäftsfelder. Umgekehrt profitieren etablierte Firmen und Institutionen von den frischen Ideen und neuen Perspektiven.“

Brinkermedia ist spezialisiert auf die Konzeption und Umsetzung von PR- und Marketing-Strategien sowie Veranstaltungsorganisation im Kulturbereich. Mit dem historischen Speicher am Kaufhauskanal im Harburger Binnenhafen wird eine der reizvollsten Spielstätten für kulturelle Veranstaltungen in der Metropolregion Hamburg betrieben.

Über Brinkermedia

Brinkermedia berät unter der persönlichen Leitung des erfahrenen Journalisten und Kulturmanagers Henry C. Brinker Medien, Kultur und Politik bei Strategie und Projektentwicklung. Zu den Kunden gehören heute und in der Vergangenheit  öffentlich-rechtliche und private Sender, Kultureinrichtungen wie Oper, Orchester, Museen und Verlage sowie politische Institutionen von Landesregierungen bis zu Parteien. www.brinkermedia.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.