Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 162015

Sportliches Highlight: Subaru Impreza WRX STI

Erfolgreiche FIA-Homologation in Gruppe N

Friedberg, (lifePR) - Die Motorsportweltbehörde FIA erteilte dem Impreza WRX STI zum 1. April 2010 die Produktionswagen - Homologation. Das sportliche Topmodell der Subaru-Palette, das im Juli 2009 auf dem japanischen Markt eingeführt wurde, entspricht mit seinen Modifikationen an Karosserie, Motor und Fahrwerk nunmehr der seriennahen Gruppe-N-Spezifikation.

So leistet der 2,5-Liter-Turbomotor in der neuen STI-Variante statt 195 kW (265 PS) beachtliche 225 kW (305 PS) bei verbessertem Drehmoment (290 statt 244 Nm bei 4000/min). Beim Fahrzeuggewicht sparten die Subaru-Techniker rund 80 Kilogramm ein und verpassten dem Allradsportler zudem 18-Zoll-Räder.

Einsatz beim 24-Stunden-Rennen Nürburgring (13.-16.05.2010)

Subaru Tecnica International (STI), die Motorsport-Abteilung von Fuji Heavy Industries und Hersteller von Subaru-Fahrzeugen, setzt diesen neuen Impreza WRX STI beim aktuellen 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring ein. Unter mehr als 200 Startern fahren dann für Subaru zwei Japaner, ein Deutscher und ein Holländer durch die legendäre Grüne Hölle: Kazuo Shimizu und Toshihori Yoshida sowie der Niederländer Carlo van Dam und Marcel Engels (Willich).

Subaru in der Produktionswagen-WM

Bei der deutschen Weltmeisterschaftsrunde "ADAC Rallye Deutschland (19.- 22.08.2010)" startet Ex-Champion Toshihiro Arai auf einer Rallye-Version des Impreza WRX STI zur Punktejagd in der Produktionswagen-WM, wo er bereits 2005 und 2007 auf Subaru Impreza zweimal den Titel errang.

Subaru Deutschland GmbH

Subaru ist der weltgrößte Hersteller von allradgetriebenen Pkw. Die Marke gehört zum japani-schen Konzern Fuji Heavy Industries (FHI). Subaru gilt als Pionier der Allradtechnik in Perso-nenwagen und brachte 1972 den ersten Allrad-Pkw auf den Markt. Seither hat Subaru weltweit mehr als 10,5 Millionen Allrad-Pkw verkauft. In der Rallye-Weltmeisterschaft gehörte Subaru zu den Top-Teams und holte sechs Mal den Weltmeister-Titel. Seit 1980 vertreibt die Subaru Deutschland GmbH in Friedberg Allrad-Pkw in Deutschland und hat bis 31.12.2009 genau 323.801 Fahrzeuge verkauft.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Michael Schrey gewinnt BMW M235i Racing Cup und VLN-Titel 2017

, Sport, BMW AG

. VLN: Schrey gelingt Titelverteidigung in der „Grünen Hölle“. FIA GT World Cup: DTM-Trio startet in Macau. Young Driver Test: Eriksson und...

Knipst Pizza gegen Bremen?

, Sport, BET90

Claudio Pizarro sagt, Werder sei in seinem Herzen, aber mit dem Kopf sei er in Köln. Dem 1. FC Köln, seinem aktuellen Club, wird es egal sein,...

Mikkel Jensen im Interview: "Ich war sehr glücklich, als sich BMW Motorsport bei mir gemeldet hat."

, Sport, BMW AG

Teil 3 der Interviewserie mit den BMW Motorsport Junioren. Mikkel Jensen fuhr die komplette Saison im BMW M6 GT3. Jensen: „Im BMW M8 GTE in...

Disclaimer