Montag, 25. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 147414

Bei Leserbefragung landet Subaru auf dem 2. Platz

Die besten Autos 2010 von "auto, motor und sport"

Friedberg, (lifePR) - Subaru hat bei der Leserwahl "Die besten Autos 2010" der Fachzeitschrift "auto, motor und sport" in der Kategorie "Guter Kundendienst" hinter Mercedes den 2. Platz von insgesamt 32 Marken belegt. Damit bestätigt Subaru die hohe Qualität der Arbeit seines Händlernetzes.

Auch in der Kategorie "Hohe Zuverlässigkeit" wählten die Leser den weltgrößten Hersteller von Allrad-Pkw auf den 5. Rang. An der Leserwahl "Die besten Autos 2010", die in diesem Jahr zum 34. Mal durchgeführt wurde, nahmen insgesamt 195.641 Leser aus 14 europäischen Ländern teil. In Deutschland beteiligten sich 94.628 Leser des Fachmagazins "auto motor und sport" an der Kür der "Besten Autos 2010".

Subaru Deutschland GmbH

Subaru ist der weltgrößte Hersteller von allradgetriebenen Pkw. Die Marke gehört zum japanischen Konzern Fuji Heavy Industries (FHI). Subaru gilt als Pionier der Allradtechnik in Personenwagen und brachte 1972 den ersten Allrad-Pkw auf den Markt. Seither hat Subaru weltweit mehr als 10,5 Millionen Allrad-Pkw verkauft. In der Rallye-Weltmeisterschaft gehörte Subaru zu den Top-Teams und holte sechs Mal den Weltmeister-Titel. Seit 1980 vertreibt die Subaru Deutschland GmbH in Friedberg Allrad-Pkw in Deutschland und hat bis 31.12.2009 genau 323.801 Fahrzeuge verkauft.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Oberlindenhock: Linie 1 zeitweise unterbrochen

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Wegen des Oberlindenhocks ist die Stadtbahnlinie 1 am 29. und 30. Juni sowie am 1. Juli jeweils zwischen 20.01 Uhr und 00.25 Uhr zwischen dem...

Sonderfahrten zu Max Giesinger und Sunrise Avenue

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Zum Open Air Konzert von Max Giesinger und Sunrise Avenue am kommenden Freitag, 29. Juni, auf dem Messegelände setzt die Freiburger Verkehrs...

Asphaltarbeiten: Linie 32 in Waltershofen am Sonntag nur bis "Schutternstraße"

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Am kommenden Sonntag, den 1. Juni,  können die Busse der Linie 32 wegen Asphaltierungsarbeit­en im Bereich des neuen Kreisverkehrs in Waltershofen...

Disclaimer