Dienstag, 23. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 668104

LeoVegas Sport

Der König der Sportwetten beginnt seinen Deutschland-Launch

Berlin, (lifePR) - LeoVegas SPORT präsentierte zum Start der Launch-Kampagne in Deutschland am 12.08.17 seinen neuen Markenauftritt über die eigenen Social Media-Auftritte und den ersten, exklusiv für den deutschen Markt produzierten, TV-Spot.
 
In dem TV-Auftritt wird die LeoVegas SPORT-App in den Fokus gestellt, da diese mit Highspeed-Wetten, schneller Navigation zwischen verschiedenen Sportarten und direktem Chash-Out-System noch während der Live-Spiele, als Flaggschiff des Sportwetten-Anbieters auf dem deutschen Markt fungiert.

Mit zusätzlichen Features wie dem Fingerprint-Log-in und lukrativen Angeboten für Erstwetten positioniert sich LeoVegas SPORT als neuer Player, der insbesondere mit seinen Angeboten im mobilen Bereich, ein kompetenter und zeitgemäßer Ansprechpartner für Sportwetten ist.

Besonderen Fokus legt LeoVegas SPORT gleich zu Beginn auf Fußball, Tennis und Handball. Neben diesen Sportarten wird aber natürlich auch die übrige Sportlandschaft großzügig abgebildet und für Wetten zur Verfügung gestellt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Millionendimension: 67 Millionen in der Berggondel

, Freizeit & Hobby, Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

Die modernste Seilbahn Europas steht an der Zugspitze. Zur Jahreswende erst in Betrieb genommen wird sie zukünftig so manchen Touristen auf...

Der sinnlichste Tanz findet zwischen den Laken statt: Power to the Clit – Der neue Vibrator VOLTA

, Freizeit & Hobby, FUN FACTORY GmbH (DE)

FUN FACTORY präsentiert VOLTA, einen neuen Vibrator für den ganz besonderen Nervenkitzel. Mit seinen auseinanderlaufenden Spitzen, die Klitoris...

Van Baker & Band: Tour Abschluss 2017 - und auch 2018 wird wieder ein Fest der guten Laune!

, Freizeit & Hobby, Van Baker & Band GbR

Mit einem fulminanten Tour-Abschluss im Oktober in Langstadt ging das Musikjahr für die Schlager-und Partyband Van Baker & Band aus Dieburg in...

Disclaimer