Dienstag, 30. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150662

Zehn Jahre DIE PFEFFERKÖRNER

Drehstart für die achte Staffel

(lifePR) (Hamburg, ) Eine der beliebtesten und erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendserien wird fortgesetzt. Heute fällt die erste Klappe zu neuen Folgen der Hamburger Detektivserie DIE PFEFFERKÖRNER.

Noch bis zum Herbst produziert die Studio Hamburg Produktion GmbH im Auftrag der ARD unter redaktioneller Federführung des NDR 13 neue Krimigeschichten. Mit der achten Staffel steuert die Serie auf ihre 100. Folge zu. Seit zehn Jahren laufen DIE PFEFFERKÖRNER bereits im Fernsehen. Die jungen Spürnasen stellen sich jeder Herausforderung, jedem Rätsel, jeder Gefahr. Kein Fall blieb bisher ungelöst, und das soll auch so bleiben. Dafür sorgen die fünf Kinder der nunmehr vierten Generation der "Pfefferkörner": Sophie (Katherina Unger) und ihre kleine Schwester Emma (Aurelia Stern), Rasmus (Julian Winterbach), sein bester Freund Themba (Coco Nima) und Lina (Lale H. Mann). Die bunt gemischte Truppe aus sehr unterschiedlichen Lebenswelten (Teekontor in der Hamburger Speicherstadt, Flussschifferkirche, Friseursalon) vereint sich wieder im "Pfefferkörner"-Hauptquartier mitten im Hamburger Hafen. Der alte Lagerboden in der Speicherstadt, wo hinter dicken Mauern Millionen Kilo Kaffee, Tee und Gewürze aus Übersee lagern, ist ihr Refugium und Ausgangspunkt ihrer Abenteuer.

Neben den episodisch abgeschlossenen Krimigeschichten liegt das Hauptaugenmerk der Serie auf der persönlichen Entwicklung der "Pfefferkörner". Da droht Rasmus in der Schule sitzen zu bleiben, schwört Sophie, sich nie zu verlieben und tut es dann doch, spricht Lina das erste Mal über den Tod ihrer Mutter, scheitert Emma daran, es allen recht machen zu wollen, und leidet Themba darunter, dass seine Eltern so oft streiten. Die authentisch, emotional und humorvoll erzählten Geschichten geben Antworten auf Fragen, die Jugendliche bewegen: Was macht Freundschaft aus? Wie funktioniert das mit dem ersten Kuss? Warum verstehen mich meine Eltern nicht?

Die Drehbücher der neuen Staffel stammen von Katja Kittendorf, Anja Jabs, Jörg Reiter, Andrea Katzenberger und Katharina Mestre. Regie führen Stephan Rick, Klaus Wirbitzky und Andrea Katzenberger. Die Redaktion hat Ole Kampovski (NDR); Produzentin ist Kerstin Ramcke, Producer Holger Ellermann (Studio Hamburg Produktion GmbH).

Ausgestrahlt werden die neuen Folgen voraussichtlich 2011 im Ersten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schutzimpfungen ja oder nein? Wenn Eltern uneinig sind

, Familie & Kind, ARAG SE

Immer wieder liest man Berichte um möglicherweise gefährliche Nebenwirkungen von Impfungen. Untersuch­ungen und Studien, die einen Zusammenhang...

Evangelischer Kirchentag mit Gottesdienst in Wittenberg beendet

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Mit einem großen Gottesdienst ist der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag am Sonntag, den 28. Mai zu Ende gegangen. Anlässlich des 500. Reformationsjubiläum­s...

Mexiko: 18 Adventisten sterben bei Busunfall

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 21. Mai stürzte ein gemieteter Bus in Motozintla, im Bundesstaat Chiapas im Südosten Mexikos, 90 Meter tief in eine Schlucht. Insgesamt 18...

Disclaimer