Samstag, 18. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 665869

Weitere Emmy Nominierung der Doclights für WILD NEW ZEALAND

Hamburg, (lifePR) - Nach der Nominierung von Sam Neill als „Outstanding Narrator“ für den diesjährigen US Emmy Award wurde „Wild New Zealand“ nun auch für den News & Documentary Emmy in der Kategorie „Outstanding Cinematograhy Documentary“ vorgeschlagen.

Die dreiteilige Serie entstand in Ko-Produktion mit der BBC Natural History Unit für den NDR, Arte, die BBC, National Geographic und Terra Mater.

Drei Jahre arbeiteten das deutsche Kamerateam und die Experten aus England vor Ort und drehten viele bisher nie gesehen Verhaltensweisen in brillanter Qualität. Die deutsche Fassung  „Wildes Neuseeland“ lief im Mai in der Sendereihe „Erlebnis Erde“ im Ersten. „Wildes Neuseeland“ war dieses Jahr auch schon für den Deutschen Kamerapreis nominiert worden.

Dazu Jörn Röver, Leiter der Doclights: „Die zweite Nominierung in den USA zeigt das international herausragende Können der deutschen Tierfilmer. Das junge, talentierte Team um Robert Morgenstern hat am Ende über die Hälfte der Aufnahmen der Serie beigesteuert.“

Der News & Documentary Emmy Award ist der bedeutendste Non Fiction-Fernsehpreis der USA und jährt sich in diesem Jahr zum 38. Mal. Die Verleihung findet am 5. Oktober in New York statt.

Die Kameraarbeit machten von deutscher Seite aus: Alexander Haßkerl, Kilian Helmbrecht, Christina Karliczek-Skoglund, Pim Niesten, Moritz Katz, Kai Miedendorp und Robert Morgenstern. Series Producer waren Britta Kiesewetter (Doclights) und Mark Flowers (BBC NHU), Executive Producer Jörn Röver (Doclights) und James Honeyborne (BBC NHU). Die Redaktion hatten Ralf Quibeldey (NDR), Kathrin Bronnert (NDR/Arte), Lucinda Axelsson (BBC) und Andrea Gastgeb (Terra Mater).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schmidt: Zukunftsfähige Ideen für lebendige Ortskerne

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Fachjury im Wettbewerb “Kerniges Dorf!“ 2017 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat ihre Entscheidung getroffen...

Medium SUVs: Seat Ateca überzeugt durch niedrigsten Wertverlust

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Das Fachmedium „Gebrauchtwagen Praxis“ analysiert in der Rubrik „Segmente unter der Lupe“ in jeder Ausgabe die Restwerte einer ausgewählten Fahrzeugklasse....

Neugierde mit Soße und Topfguckerpudding, falsche Fee im Zauberland und der Fall Hellberger - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Fangen wir diesmal ganz anders an, um die fünf Deals der Woche zu präsentieren, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de eine Woche lang (Freitag,...

Disclaimer