Mittwoch, 18. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 689681

Deutscher Fernsehpreis 2018: Nominierungen für "Endlich Klartext

Der große RTL II Politiker Check" und "Dunja Hayali"

Hamburg, (lifePR) - Doppelter Grund zur Freude im BüroBerlin der Doclights und der Riverside Entertainment: Die Produktion „Endlich Klartext – Der große RTL II Politiker Check“ ist in der Kategorie „Beste Information“ für den diesjährigen Deutschen Fernsehpreis nominiert. Produziert wurde  das neuartige  und ungewöhnliche Polit-Format mit Kabarettist Abdelkarim von BüroBerlin der Doclights GmbH und der Riverside Entertainment GmbH für RTL II. Außerdem kann sich Dunja Hayali in der Kategorie „Beste Moderation Information/Einzelleistung“ u.a. für  ihr ZDF-Talkmagazin „Dunja Hayali“ Hoffnung auf einen Fernsehpreis machen. „Dunja Hayali“ wurde ebenso vom BüroBerlin produziert, im Auftrag des ZDF. Der Deutsche Fernsehpreis wird am Freitag, 26. Januar 2018, feierlich im Kölner Palladium verliehen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit diesen beiden erfrischenden neuen Formaten nicht nur für Aufmerksamkeit bei einem großen Fernsehpublikum sorgen konnten, sondern darüber hinaus auch in der Branche eine so große Wertschätzung erhalten. Ich gratuliere unserer Produzentin Carina Teutenberg und ihrem gesamten Team zu diesen Nominierungen und natürlich Dunja Hayali, die mit ihrem ganz eigenen politischen Blick und der Bereitschaft, diesen auch kompromisslos in ihren Außenreportagen zu leben, begeistert“, so Michael Lehmann, Vorsitzender Geschäftsführer der Studio Hamburg Produktion Gruppe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sitzung der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Bayern Süd

, Medien & Kommunikation, Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd

Die Vertreterversammlung der DRV Bayern Süd tagt am Freitag 27. Juli 2018 in Bad Füssing. Die Sitzung des Selbstverwaltungsgre­miums unter der...

Gemeinsam für gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Deutschland

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Das Bundeskabinett hat heute die Einsetzung der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ beschlossen. Sie soll konkrete Vorschläge erarbeiten,...

Papua-Neuguinea: Adventist von Regierung zum Sekretär des Planungsdepartements ernannt

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 6. Juli wurde Koney Samuel (44) von der Regierung in Papua-Neuguinea zum amtierenden Sekretär des Planungsdepartements zur Umsetzung der Entwicklungsagenda...

Disclaimer