Studio Babelsberg Koproduktion A HIDDEN LIFE von Terrence Malick im Wettbewerb von Cannes

(lifePR) ( Potsdam-Babelsberg, )
Die Studio Babelsberg Koproduktion A HIDDEN LIFE von Regisseur Terrence Malick feiert ihre Weltpremiere im Wettbewerb der 72. Internationalen Filmfestspiele von Cannes. Das offizielle Programm des Festivals wurde heute bekannt gegeben.

Charlie Woebcken, Vorstand Studio Babelsberg AG und Executive Producer des Films: „Wir können uns keinen besseren Ort für die Weltpremiere von A HIDDEN LIFE vorstellen! Wir freuen uns sehr, dass diese außergewöhnliche Geschichte im Wettbewerb eines der weltweit wichtigsten Filmfestivals präsentiert wird. Das ist eine großartige Nachricht, insbesondere für die herausragenden deutschen und österreichischen Schauspieler – allen voran August Diehl – die nun die verdiente internationale Aufmerksamkeit bekommen.“

A HIDDEN LIFE ist eine Koproduktion von Studio Babelsberg. Produzenten sind Elisabeth Bentley, Grant Hill, Dario Bergesio, Marcus Loges und Josh Jeter. Charlie Woebcken, Christoph Fisser und Henning Molfenter von Studio Babelsberg sind ausführende Produzenten, zusammen mit Adam Morgan. Der Film wurde an zahlreichen Locations in Deutschland, Österreich und Italien gedreht. A HIDDEN LIFE wurde gefördert vom Deutschen Filmförderfonds, von Medienboard Berlin-Brandenburg, der FFA und der Mitteldeutschen Medienförderung. Der Film wird im deutschsprachigen Raum von Pandora Film Verleih in die Kinos gebracht.

Inhalt: Basierend auf wahren Begebenheiten, A HIDDEN LIFE (EIN VERBORGENES LEBEN) erzählt die Geschichte eines unbekannten Helden, Franz Jägerstätter, der sich während des Zweiten Weltkriegs weigerte, für die Nazis zu kämpfen. Als der österreichische Bauer mit der Anrohung einer Hinrichtung wegen Hochverrats konfrontiert wird, sind es sein unerschütterlicher Glaube und die Liebe zu seiner Ehefrau Fanni und seinen Kindern, die seinen Geist am Leben erhalten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.