Internationaler Spieleabend und deutsch-französische Crêpes-Party

(lifePR) ( Freiburg, )
Das Wintersemester 2019/20 neigt sich dem Ende zu. Bevor es in die Klausurenphase geht, hält der Internationale Club des Studierendenwerks Freiburg-Schwarzwald noch zwei spannende Veranstaltungen bereit: Am Donnerstag, 13. Februar, findet ab 20.30 Uhr ein internationaler Spieleabend in der MensaBar statt. Mit, Brettspielen, Karten- oder Rollenspielen können die Studierenden dem stressigen Semesteralltag entfliehen. Neben klassischen Spielen wie Monopoly oder Risiko werden auch neuere Spiele wie Pulsar 2849 oder 7 Wonders angeboten. Eigene Spiele sind ebenfalls willkommen. Der Eintritt ist frei.

Ein ganz besonderes Event erwartet alle Frankreich-Freunde: Passend zum Valentinstag findet am Freitag, 14. Februar, eine deutsch-französische Crêpes-Party in der Cafeteria des Studierendenwerks, Basler Str. 2, im Kellergeschoss, statt. Bei frisch gebackenen Crêpes und französischem Cidre kann man Körper und Seele etwas Gutes tun. Kommen lohnt sich, denn für jeden Gast gibt es den ersten Crêpes gratis. Alle weiteren kosten 1 Euro, Getränke wie Café, Heiße Schokolade oder Tee gibt es für je 1,50 Euro. Beginn ist um 18 Uhr. Um eine Anmeldung bis zum 10.02.20 per E-Mail an bibbeau@swfr.de wird gebeten. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen und eine Wegbeschreibung gibt es unter:

https://www.swfr.de/de/internationales/der-internationale-club/club-events/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.