Deutsch-Französischer-Fotowettbewerb: Engagement

Ausgezeichnete Bilder des 4. Deutsch-Französischen Fotowettbewerbs unter dem Motto "Engagement" sind ab 15. November im Infoladen des Studierendenwerks Freiburg in der Basler Straße 2 zu sehen

(lifePR) ( Freiburg, )
Im Wintersemester 2018/19 fand der vierte Deutsch-Französische Fotowettbewerb statt. Studierende aus Frankreich und Deutschland wurden dazu aufgerufen, ihre Fotos zum Thema "Engagement" einzusenden. Über 90 Fotos wurden bei den teilnehmenden 17 Studierendenwerken und 18 Crous eingereicht.

Eine binationale Jury wählte die drei Gewinner/innen aus:

I. Preis:  Lina Sommer, Studierendenwerk  Würzburg:  Winterdienst / Service d’hiver - 1.000 €
II. Preis: Magalie Herter-Courbon, Studierendenwerk Würzburg:Der Halt / L’appui - 500 €
III. Besondere Würdigung für die deutsch-französische Freundschaft: Julie Tabary, Crous Poitiers: Un amour

Darüber hinaus wurden weitere 19 Fotos ausgewählt, die während der Wanderstellung 2019/2020 in den teilnehmenden Studenten- und Studierendenwerken, in den französischen Crous und im Berliner Büro von DFJW präsentiert werden.

In Freiburg wird die Ausstellung ab Freitag, 15. November immer montags bis freitags von 9.00 bis 17.00 Uhr im Infoladen zu sehen sein.

Weitere Informationen:Informationen zum Deutsch-Französischer-Fotowettbewerb: www.swfr.de/veranstaltungen/kultur/fotowettbewerb 
Informationen zu vergangenen und aktuellen Ausstellungen: www.swfr.de/veranstaltungen/kultur/ausstellungen 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.