Mittwoch, 24. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 665183

Fahr­radschlösser: Decathlon nimmt Schloss nach Test vom Markt

Berlin, (lifePR) - Die Stiftung Warentest hat am 26. Juli 2017 einen Test von Fahrradschlössern veröffent­licht. Manche Schlösser fielen durch. Entweder, weil sie nicht ausreichend Schutz bieten. Oder weil sie mit Schad­stoffen belastet sind. Der Anbieter Decathlon hat auf unseren Test prompt reagiert. Er nimmt ein mit Schad­stoffen belastetes Ketten­schloss vom Markt.

Ketten­schloss mit Naph­thalin belastet

Das Ergebnis des aktuellen Tests von 20 Fahr­radschlössern ist nicht berauschend. In sieben Schlössern wiesen wir Schad­stoffe in so hohen Mengen nach, dass wir diese Modelle mit mangelhaft bewerteten. Im Test­feld war auch ein bei Decathlon verkauftes Ketten­schloss der Eigenmarke BTwin. Es enthält hohe Mengen des krebs­verdächtigen Naph­thalin. Auf unser Test­ergebnis hat Anbieter Decathlon jetzt reagiert. Eine Sprecherin des Sport­artikel-Unter­nehmens teilte uns mit: „Wir haben uns nach Ihrem Test direkt dazu entschieden, unser Fahr­radschloss BTwin Ketten­schloss 700 aus dem Verkauf zu nehmen.“ Andere Anbieter haben bisher nicht reagiert.

Umtausch „Ohne Wenn und Aber“

Auf Nach­frage teilte Decathlon mit, dass Besitzer des Schlosses dieses „ohne Wenn und Aber“ zurück­geben können. Kunden könnten das Schloss je nach Wunsch – gegen Geld, einen Waren­gutschein oder gegen das Bügel­schloss 920 von BTwin tauschen, so die Sprecherin.

Fünf Schlösser schneiden im Test gut ab

Das Decathlon-Bügel­schloss ist das güns­tigste von fünf insgesamt mit gut bewerteten Fahr­radschlössern im Test. Weitere Schlössern, mit denen Sie Ihr Fahr­rad getrost allein lassen können, finden Sie im aktuellen Test Fahrradschlösser.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Jobcenter muss Schulbücher zahlen

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Das Jobcenter muss die Kosten für Schulbücher als Mehrbedarfsleistunge­n übernehmen. Geklagt hat eine Schülerin der gymnasialen Oberstufe, die...

Erstattung bei Änderung der Reise

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Entfällt bei einer China-Rundreise die Besichtigung der bekanntesten Sehenswürdigkeiten, so können die Teilnehmer nach erklärtem Rücktritt vom...

Internet- und Kabelfernsehen: Sonderkündigungsrecht bei Umzug

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Internet- und Kabelfernsehkunden müssen bei Umzügen drei Monate ihren alten Vertrag weiterzahlen – auch wenn der Provider am neuen Wohnort nicht...

Disclaimer