Die Roboter kommen: 3. Vorlesung der Kinderuni Gotha am Samstag

Samstag, 23. März 2019, 11 - 12 Uhr / Hanns-Cibulka-Saal, Stadtbibliothek Gotha

(lifePR) ( Gotha, )
Von der Fabrik bis ins Kinderzimmer – Längst sind die humanoiden Helfer nicht mehr nur Blechbüchsen in Ritterrüstungen wie bei Star Wars. Mittlerweile unterhalten Roboter schon den Nachwuchs oder helfen bei der millimetergenauen Montage von Autos. Veranstaltet durch die Museumslöwen, findet am kommenden Samstag, dem 23. März, um 11 Uhr die bereits dritte Vorlesung des Wintersemesters 2018/19 im Rahmen der Kinderuni für die jungen Studierenden in der Stadtbibliothek Gotha statt. Diesmal wird ein erwiesener Experte zu dem Thema „Roboter – Maschinenwesen nach dem Vorbild der Natur“ erklären, wie solche Maschinen funktionieren und warum auch Vögel oder Ratten als Vorbilder für die Konstruktion von Robotern dienen: Referent Dr. Andreas Karguth baut und entwickelt mit seinem Team seit vielen Jahren Roboter nach biologischem Vorbild. Sie werden dabei in der Industrieautomatisierung, als Chirurgieroboter oder als Roboter für die Erforschung des Laufens von Tieren und Menschen angewendet.

Am 6. April findet bereits die nächste Vorlesung statt: Dr. Tom Hübner, Paläontologe und Geologe sowie wissenschaftlicher Mitarbeiter der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha, breitet in seinem Vortrag „Wie Forscher das Leben von Dinosauriern enträtseln“ die spannende Welt der Urzeitechsen aus.

Da Gotha keine eigene Uni besitzt, haben die Museumslöwen (Gemeinschaft zur Förderung des Museums der Natur e.V.) beschlossen, für die Kinder aus Gotha und dem Landkreis eine Kinderuni ins Leben zu rufen. Pro Semester gibt es zwei Vorlesungen – also vier Vorlesungen im Jahr. Die Vorlesungen der Kinderuni der Museumslöwen sind für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren gedacht.

Der Eintritt kostet 1,00 €. Alle Kinder erhalten ihren eigenen Studierendenausweis und für jede besuchte Vorlesung einen Löwen-Teilnahmestempel. Eltern und Großeltern sind in der etwa einstündigen Kindervorlesung leider nicht zugelassen, können in dieser Zeit aber ein paar Wege erledigen, in der Bibliothek schmökern oder hier einen Kaffee trinken.

Weitere Informationen:

Hanns-Cibulka-Saal, Stadtbibliothek Gotha

Roboter – Maschinenwesen nach dem Vorbild der Natur

Samstag, 23. März 2019, 11 – 12 Uhr

Eintritt: 1,00 Euro

Weitere Informationen zur Ausstellung befinden sich in dem beigefügten PDF.

Stadtbibliothek Gotha

Hanns-Cibulka-Saal

Friedrichstraße 2-4

99867 Gotha
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.