Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 542350

Stiftung Preußischer Kulturbesitz künftig mit Newsletter

(lifePR) (Berlin, ) Ab Juli 2015 wird die Stiftung Preußischer Kulturbesitz einen monatlichen Newsletter veröffentlichen. Abonnenten erhalten so den besten Überblick über das, was in der Stiftung und den Staatlichen Museen zu Berlin, der Staatsbibliothek zu Berlin, dem Ibero-Amerikanischen Institut, dem Staatlichen Institut für Musikforschung und im Geheimen Staatsarchiv passiert: Neben aktuellen Nachrichten werden die wichtigsten Ausstellungen, die spannendsten Forschungsprojekte und die interessantesten Veranstaltungen des kommenden Monats vorgestellt und Geschichten aus dem Stiftungsalltag erzählt. In jeder Ausgabe beantwortet außerdem Hermann Parzinger, der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, eine Frage, die aus dem Kreis der Abonnenten an ihn herangetragen werden kann.

Das Abonnement des SPK-Newsletters ist kostenlos. Eine Anmeldung zum SPK-Newsletter ist bereits jetzt möglich unter:
http://www.preussischer-kulturbesitz.de/newsletter.html

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

EUGEN ONEGIN

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Eugen Onegin ist ein Außenseiter. Um sich gegen die Langeweile und Banalität seiner Umgebung zu wehren, hat er eine Mauer aus Ironie und Zynismus...

Toskanaworld Veranstaltungen Bad Sulza: Juni / Juli 2017

, Kunst & Kultur, Toskanaworld GmbH

. JUNI 2017 Liquid Sound Club – mit Noxlay & Tex Pantalow Wann: 03.06. ab 21:00 Uhr Wo: Toskana Therme Bad Sulza DJ Noxlay ist  als Freelancer...

14. Afrika-Festival in Birkenried vom 2. bis 5. Juni 2017

, Kunst & Kultur, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

Fantastisch, faszinierend und farbenfroh – all das ist Afrika beim 13. Afrika-Festival vom Freitag 2. bis Montag 5. juni 2017 in Birkenried. Freitag­abend...

Disclaimer