Stiftung Gesundheit zertifiziert Kinderbücher zu Hochsensibilität und selektiven Mutismus

(lifePR) ( Hamburg, )
Die Stiftung Gesundheit hat die Kinderbücher „Tausendfühler Lars “ und „Selina Stummfisch“ aus dem BALANCE buch + medien Verlag mit ihrem Gütesiegel ausgezeichnet. Die beiden Ratgeber erklären auf berührende Art und Weise, wie sich die psychischen Phänomene Hochsensibilität und selektiver Mutismus (lat. mutus = stumm) im Alltag äußern, und vermitteln betroffenen Kindern die wichtige Botschaft: Du bist nicht allein!

Wenn die Gefühle überschäumen

Lars ist ein „Tausendfühler“. So wie der Tausendfüßler viele Beine hat, hat der kleine Lars unzählige Gefühle, die ihn schier überwältigen: Wenn der Pullover auf der Haut kratzt, die Kinder um ihn herum zu laut sind oder Farbe an seinen Fingern klebt, wird ihm alles zu viel. Zum Glück hat sein Opa eine gute Idee, was in solchen Momenten hilft...

„Das Problem der psychischen Hochsensitivität wird in diesem Kinderbuch sehr einfühlsam beschrieben“, loben die Gutachter. „Es gibt den Kindern und deren Bezugspersonen die Möglichkeit, sich selbst besser zu verstehen und ihre Andersartigkeit zu begreifen und zu akzeptieren.“

Hannah-Marie Heine und Heribert Schulmeyer
Tausendfühler Lars: Eine Geschichte über Hochsensibilität
BALANCE buch + medien Verlag
ISBN 978-3-86739-131-3
40 Seiten
für 17 Euro im Buchhandel erhältlich

Wenn Kinder schweigen

Selina redet nicht mit jedem – schon gar nicht mit Erwachsenen. Wenn sie angesprochen wird, wird sie steif und unsicher. Ihre Eltern möchten ihr helfen und gehen mit ihr zu einem The­ra­peu­ten. Dort lernt sie in kleinen Schritten, ihr Schweigen zu brechen. Mit liebevoll gezeichneten Bildern und verständlichen Texten macht das Buch Kindern und Eltern Mut.

„Die eindeutige Botschaft dieses Kinderbuches ist: Sprechen in der Öffentlichkeit ist erlernbar“, so die Gutachter der Stiftung Gesundheit.

Karen-Susan Fessel und Rosa Linke (Illustration)
Selina Stummfisch: Wenn Kinder schweigen
BALANCE buch + medien Verlag
ISBN 978-3-86739-177-1
40 Seiten
für 17 Euro im Buchhandel erhältlich

Die Zertifizierungen für gesundheitsbezogene Ratgeber sowie Websites sind ein Satzungszweck der Stiftung Gesundheit, um mehr Transparenz im Gesundheitswesen für Verbraucher zu schaffen. Anhand des Gütesiegels für Print-Publikationen und Internetseiten können Verbraucher erkennen, dass die jeweiligen Inhalte verlässlich und verständlich sind.

Hinweis für die Redaktion:
Der BALANCE buch + medien Verlag ist ein Imprint des Psychiatrie Verlags. Ihr Kontakt für Rezensionsexemplare und weitere Informationen ist Miriam Lindner: lindner@psychiatrie-verlag.de

Weitere Informationen finden Sie unter: www.stiftung-gesundheit.de, Webcode: Zertifizierung 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.