Magdalena Neuner und Michael Schumacher offiziell in "Hall of Fame" aufgenommen

Aufnahme durch Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maiziére

(lifePR) ( Frankfurt am Main/Marburg, )
Magdalena Neuner, erfolgreichste Biathletin der Geschichte, und Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher wurden heute in Marburg von Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maiziére offiziell in die "Hall of Fame des deutschen Sports" aufgenommen. Bei einer öffentlichen BILD-Publikumswahl im Januar diesen Jahres hatten die beiden Sportler die meisten der rund 180.000 abgegebenen Stimmen erhalten. Die "Hall of Fame" umfasst damit aktuell 108 Mitglieder.

Die "Hall of Fame" wird durch adidas begleitet. Ideelle Partner sind der Deutsche Olympische Sportbund und der Verband Deutscher Sportjournalisten, die neben der Stiftung Deutsche Sporthilfe das Vorschlagsrecht haben. BILD war Partner der Publikumswahl 2017.

Mehr Informationen auf www.hall-of-fame-sport.de.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.