Dienstag, 19. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 667716

Bauhausfest 2017 - Bunt! Material Illusion - 1.-2.9.2017

Dessau-Roßlau, (lifePR) - Bauhausfest 2017 steht vor der Tür.

Unter dem Titel „Bunt! Material Illusion“ lädt die Stiftung Bauhaus Dessau am ersten Wochenende im September zum traditionellen Bauhausfest ein.

20. Bauhausfest findet am Fr, den 1. und Sa, den 2. September statt.

Die Künstler erobern erneut das Bauhaus. Installationen, Performances, Artistik und Musik: Das Bauhaus in Dessau feiert in diesem Jahr das 20. Bauhausfest, dessen Tradition auf die Zeit der 1920er Jahre zurückgeht. Erneut erwartet den Besucher ein vielfältiges Programm, gestaltet von Künstlern und Studierenden verschiedener Kunsthochschulen. Dem diesjährigen Titel Bunt! Material Illusion folgend, sind alle eingeladen, möglichst farbig gekleidet am Freitag, den 1. September (Preview Abend) und am Samstag, den 2. September dabei zu sein. 

Architektur wird hörbar, Material tanzbar, Wände durchlässig und der Mensch zum Objekt. Das Bauhausfest rückt in diesem Jahr die Buntheit der Dinge in den Mittelpunkt. In rund 40 Programmpunkten von Musik bis Installation, in Spielräumen und Experimenten werden sie ausgeleuchtet, auf die Bühne und in Bewegung gebracht. Hier wird an eine Tradition angeknüpft, denn das historische Bauhaus war bekannt für seinen experimentellen Umgang mit Material.

Die Feste des Bauhauses sind legendär – sie dienten der Öffnung des Hauses und dem Vorzeigen der künstlerischen Arbeit. Aber auch dem Feiern selbst. Seit 1997 lädt die Stiftung Bauhaus Dessau einmal im Jahr zum Bauhausfest. Es ist eine feste Größe im Dessauer Kulturleben und jährlicher Anziehungspunkt für rund 5000 Besucher über die Stadtgrenzen hinaus.

Bauhausfest 2017
Bauhausgebäude Dessau
Gropiusallee 38, 06846 Dessau-Roßlau

Freitag, 1.9.2017
ab 19 Uhr
Preview künstlerischer Arbeiten mit Begrüßung Claudia Perren, Direktorin Stiftung Bauhaus Dessau, Gunnar Schellenberger, Staatssekretär für Kultur in der Staatskanzlei des Landes Sachsen-Anhalt, Peter Kuras, Oberbürgermeister Stadt Dessau-Roßlau.

Samstag, 2.9.2017
ab 19 Uhr Bauhausfest
21 Uhr: Festumzug vom Anhaltischen Theater zum Bauhaus

Mehr zum Programm, den Partnern und Förderern finden Sie unter http://www.bauhaus-dessau.de/de/presse.html 

Pressevertreter sind gebeten, sich bei Sonja Vogel unter vogel@bauhaus-dessau.de anzumelden

Stiftung Bauhaus Dessau

Bauhausfest 2017
Bauhausgebäude Dessau
Gropiusallee 38, 06846 Dessau-Roßlau

Freitag, 1.9.2017
ab 19 Uhr
Preview künstlerischer Arbeiten mit Begrüßung Claudia Perren, Direktorin Stiftung Bauhaus Dessau, Gunnar Schellenberger, Staatssekretär für Kultur in der Staatskanzlei des Landes Sachsen-Anhalt, Peter Kuras, Oberbürgermeister Stadt Dessau-Roßlau.

Samstag, 2.9.2017
ab 19 Uhr Bauhausfest
21 Uhr: Festumzug vom Anhaltischen Theater zum Bauhaus

Mehr zum Programm, den Partnern und Förderern finden Sie unter http://www.bauhaus-dessau.de/...

Pressevertreter sind gebeten, sich bei Sonja Vogel unter vogel@bauhaus-dessau.de anzumelden

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

ÄNNIE - Eine Romantik von Thomas Melle | Kammerspiele

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Nach nur drei Vorstellungen in der Spielzeit 2016|17 kehrt ÄNNIE am Donnerstag, 21. September 2017 zurück in den Spielplan des Staatstheaters...

Vernissage im Christophsbad: Von kreativ bis kunstpirativ am 10.10.17

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Seit nunmehr 7 ½ Jahren werden 2x pro Woche die Ateliers der Kunsttherapie im Haus von einer bunten und vielfältigen Gruppe übernommen, um die...

Regionale Kultur für Herbst- & Wintermonate

, Kunst & Kultur, Investor Center Uckermark GmbH Regionalmarken Management

Ab sofort ist das neue 194-Seiten starke kalendariUM für den Veranstaltungszeitra­um Oktober 2017 bis März 2018 in der Uckermark erhältlich....

Disclaimer