Galileo Galilei - Begründer der modernen Naturwissenschaft

Vortrag am Fr 31. 10. 2014, 20 Uhr / Reihe "Astronomie am Freitag" / Referent: Dietmar Bönning

(lifePR) ( Frankfurt, Germany, )
Vor 450 Jahren in Pisa geboren, gilt er fast wie kein anderer seiner Zeitgenossen als Begründer der modernen Naturwissenschaften: Galileo Galilei. Als eines der letzten "Universalgenies" wird in ihm der emanzipatorische Kämpfer des forschenden Geistes gegenüber einer "reaktionären" Geisteshaltung gesehen. Galilei pochte darauf, dass Erkenntnisse aus Fragen an die Natur durch Experimente gewonnen werden, anstatt sie allein aus einem sich auf Autorität stützenden Glauben abzuleiten. Der Vortrag zeichnet das Leben dieses außergewöhnlichen Mannes nach und beleuchtet sein Verhältnis zu den Mächtigen seiner Zeit.

ORT: Georg-Voigt-Str. 14-16: Hörsaal des BIK-F
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.