Dunkle Materie im Kosmos

Vortrag am Fr 07. 11. 2014, 20 Uhr / Reihe "Astronomie am Freitag" / Referent: Martin Stammberger

(lifePR) ( Frankfurt, Germany, )
Das Weltall ist nicht das, was wir glauben zu sehen. Es ist von einer geheimnisvollen, unsichtbaren Materieform erfüllt, deren Existenz sich nur durch die Schwerkraftwirkung nachweisen lässt. Dass "Dunkle Materie" im Universum existiert, gilt als sicher - aus was sie besteht, weiß niemand. Satelliten haben in letzter Zeit rätselhafte Signale aufgefangen, die möglicherweise von der Dunklen Materie stammen und das Rätsel lösen könnten.

ORT: Georg-Voigt-Str. 14-16: Hörsaal des BIK-F
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.