Sonntag, 22. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 136130

Immer mehr Sternquell kommt in neue Flaschen

Sternquell hat sein Pils schon in 3,5 Millionen Longneck-Flaschen mit neuen Etiketten abgefüllt / Premium Pils soll zum Jahreswechsel umgestellt werden

Plauen, (lifePR) - Schon in 3,5 Millionen der neuen Longneck-Flaschen haben die Mitarbeiter der Sternquell-Brauerei ihr Pils abgefüllt. Damit läuft die Anfang November begonnene Umstellung auf eine neue Ausstattung planmäßig. "Mit den neuen Etiketten, auf der die Göltzschtalbrücke zu sehen ist, zeigen wir die Verbundenheit zu unseren vogtländischen Wurzeln, und das kommt auch bei den Sternquell-Freunden gut an", konstatiert Geschäftsführer Jörg Sachse.

Dabei muss das Sternquell-Team derzeit den gesamten Brau- und Abfüllprozess noch exakter als sonst meistern. Wenn Pils abgefüllt wird, muss die Abfüllanlage umgestellt werden. "Die neuen Flaschen sind etwas größer. Auch die Etikettiermechanik muss angepasst werden", beschreibt Brauer Bernd Schaffhauser den Mehraufwand im Flaschenkeller in Neuensalz. "Bei jedem Schritt kontrollieren wir natürlich auch jetzt in der Phase der Umstellung, dass Sternquell in bester Qualität in die Flaschen kommt", berichtet Jürgen Stolle, Leiter der Qualitätsförderung, "und wir lassen diese auch extern prüfen." So wurde im November natürlich schon Pilsner in neuen Flaschen zur Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) geschickt, wo derzeit die dreimonatigen, kompromißlosen Tests zur Auszeichnung mit DLG-Medaillen laufen. Bei diesen Prüfungen konnten die Mitarbeiter der Plauener Brauerei stets nachweisen, dass Sternquell eines der besten Biere in Deutschland ist. In diesem Jahr erhielten lediglich 49 von über 1.300 deutschen Brauereien den "Preis der Besten", weil sie mehr als 15 Jahren nacheinander mit Goldmedaillen ausgezeichnet wurden. "Natürlich wollen wir auch 2010 wieder zu den ausgezeichneten Brauereien gehören, um zu beweisen, dass jeder Sternquell-Freund wirklich Spitzen-Sternquell erhält", setzt Jürgen Stolle das Ziel.

Damit dieses Spitzenbier auch in einer Spitzenausstattung zu den Kunden kommt wird die Umstellung fortgesetzt. Derzeit laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, um zum Jahreswechsel auch Sternquell Premium Pils in die neuen Flaschen mit neuen Etiketten abzufüllen. Auch dabei wird das Sternquell-Team wieder alles daran setzen, den Sternquell-Liebhabern ihr Premium Pils in höchster Qualität zu präsentieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bindung, Bildung und Zukunftssicherung - Was Wirtschaft und Gesellschaft zusammenhält

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Der Zusammenhalt der Gesellschaft spielt bei den Jamaika-Gesprächen offenbar thematisch eine Rolle, jedenfalls reden einige Teilnehmer davon...

Lilienthal-Preis 2017 geht an Start-Up aus Wildau / Auszeichnung für herausragende Innovationen in der Luft und Raumfahrt

, Medien & Kommunikation, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau war am 18. Oktober 2017 Gastgeber für den 13. Tag der Luft- und Raumfahrt in Berlin und Brandenburg. Im Rahmen...

Information und Emotion

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Reutlingen

Die Handwerkskammer Reutlingen setzt ihre vor eineinhalb Jahren begonnene Produktion von Kurzfilmen fort, in denen Handwerkerpersönlich­keiten...

Disclaimer