RSPO-Zertifiziertes MCT Öl für Lebensmittel, Kosmetik und Pharma

Sternchemie übernimmt Vorreiterrolle

(lifePR) ( Hamburg, )
Sternchemie, einer der weltweit führenden Hersteller von MCT-Öl, bietet ab sofort MCT-Öl mit RSPO-Zertifizierung. In Zuge der Nachhaltigkeit hat sich das Unternehmen den Leitsätzen und Kriterien des RSPO (Roundtable on Sustainable Palm Oil) verschrieben und intensiv daran gearbeitet, zusammen mit seinen Rohstoff-Lieferanten eine Lieferkette für zertifiziertes Palmöl und Palmkernöl aufzubauen.

Die Kriterien des RSPO gehen einher mit der verantwortungsbewussten Firmenpolitik von Sternchemie. Ziel ist, den umwelt- und sozialverträglichen Anbau für die Palmöl- und Palmkernölgewinnung voranzutreiben. Durch die Möglichkeit, Mass Balance MCT-Öl zu liefern, ist das Unternehmen in der Lage, der steigenden Nachfrage nach nachhaltig angebauten Produkten entgegenzukommen.

MCT Öl ist durch seine einmalige Doppelrolle als Zusatzstoff und ernährungs-physiologischer Wirkstoff multifunktional. Es kommt in vielen Applikationen der Lebensmittel-, Kosmetik-, und Pharma-Industrie zum Einsatz und wird u. a. als Trägersubstanz, Trennmittel, Lösungsvermittler oder Viskositätsregulator verwendet.

Der RSPO wurde 2004 gegründet, um den nachhaltigen Anbau von Ölpalmen und den Einsatz der daraus gewonnenen Produkte zu fördern. Als Hersteller von MCT-Öl verarbeitet Sternchemie Fraktionen von Palmöl und Palmkernöl.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.