BERLIN STARS – Touristische Hauptattraktionen schließen sich zusammen

(lifePR) ( Berlin, )
Unter dem Namen BERLIN STARS haben sich zwölf der größten und interessantesten Tourismusattraktionen Berlins zusammengeschlossen, um die Stadt für Besucher wie Berliner zu einem noch größeren Erlebnis zu machen. Die verschiedenen Einrichtungen haben hierfür ein "Sparbuch" aufgelegt, mit dem auf die zwölf kulturellen und touristischen Highlights hingewiesen und 20% Ermäßigung gewährt wird. Ziel der BERLIN STARS, die im Internet unter www.berlin-stars.eu zu finden sind, ist es, sich künftig gemeinsam zu vermarkten und auch auf Messen zusammen aufzutreten. Insgesamt repräsentieren die zwölf Mitglieder ein jährliches Volumen von über 10 Millionen Besuchern.

Bei den BERLIN STARS handelt es sich um AquaDom & Sea Life, das Bluemax Thea-ter, die City-Circle-Tour, das DDR Museum, den Berliner Fernsehturm, den Friedrich-stadtpalast, das LEGOLAND Discovery Centre Deutschland, Madame Tussauds Berlin, die Stern und Kreisschiffahrt, das Theater am Potsdamer Platz sowie Tierpark und Zoo.

Auf einer Pressekonferenz am heutigen Montag im Zoologischen Garten haben die zwölf Unternehmen ihre Idee und die Ziele der BERLIN STARS erläutert. Die beiden Ansprechpartner für die Presse, Christina Aue und Hans Jörg Schulze: "Der Berlin-Tourismus benötigt ständig klar definierte Ziele für eine erfolgreiche Entwicklung und braucht konkrete Projekte und Maßnahmen, um vorhandene Potenziale zu nutzen und neue zu erschließen. Dies ist die Intention unseres Handelns." Die beiden Sprecher betonten übereinstimmend, dass die Kooperation mit anderen Leistungsträ-gern ebenso gesucht werde wie die intensive Zusammenarbeit mit IHK, BTM, der Messe Berlin und dem Partnerverein der Hotellerie sowie dem Einzelhandel. Und vor allem mit der Berliner Politik wolle man den Tourismus der Stadt, immerhin der viertgrößte Wirtschaftszweig, weiter vorantreiben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.