Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 169857

STENG LICHT AG Hedelfinger Straße 103 70327 Stuttgart, Deutschland https://www.steng.de
Ansprechpartner:in Frau Lilian Schäfer +49 711 902100
Logo der Firma STENG LICHT AG
STENG LICHT AG

LEDy - die filigrane Eleganz einer hocheffizienten Pendelleuchte

(lifePR) ( Stuttgart, )
Sie ist schlank und zurückhaltend-elegant in ihrer Form, präzise in Technik und Material und in ihrer Sparsamkeit ausgesprochen innovativ. Scheinbar schwerelos schwebt sie über den Dingen. Die neu entwickelte Pendelleuchte LEDy von STENG LICHT präsentiert sich im Sinne des Wortes als eigenständige Persönlichkeit. Präzisionsmaschinen fräsen sie aus dem vollen Material eines Aluminium-Körpers. Ein vollkommenes Konstruktionselement, das dem optisch filigranen Objekt Stabilität gibt.

Es gibt sie in zwei Versionen, in 1 Meter und 1,40 Meter Länge, dabei nur 35 Millimeter schmal. Und trotz des schlanken Körpers ist reichlich Kühlvolumen für die notwendige Wärmeableitung der Hochleistungs-LED's vorhanden, so dass diese nur maximal handwarm werden. Die warmweissen (2800 Kelvin) und leistungsstarken LED's sorgen für eine gleichmäßige, angenehme Ausleuchtung des Tisches.

In der 1-Meter-Version ist die Pendelleuchte LEDy mit 60 hocheffizienten Power-LED's bestückt, dabei benötigt sie nur eine Anschlussleistung von 13 Watt. Die längere LEDy-Variante mit 1,40 Meter ist mit 84 Power-LED's ausgerüstet. Ihre Gesamtleistung beträgt dabei nur 19 Watt. Durch die exzellente Wärmeableitung garantiert der Hersteller eine Lebensdauer der LED's von circa 50.000 Stunden. Beide LEDy Versionen sind auch mit eingebautem Dimmer lieferbar, wobei sich die Helligkeit an einem kleinen Stift am Leuchtenkorpus einstellen lässt.

Mit der Entwicklung der Pendelleuchte LEDy ist STENG LICHT wieder eine Kreation gelungen, die alle bekannten und STENG-typischen Eigenschaften aufweisen kann. In Technik und Funktion ist diese Leuchte zukunftsweisend. Ihr makelloses Design ist ein Zeichen von leichter, moderner und innovativer Architektur.

Die Oberfläche von LEDy wird hochwertig veredelt in Nickel-Hochglanz und Nickel-satiniert angeboten. Für Tische bis circa 1,60 Meter empfiehlt sich die kürzere Variante; über Tischen mit bis zu 2 Metern wirkt die längere LEDy proportional harmonisch und lichttechnisch stimmig.

LEDy ist bereits bei mehreren Designwettbewerben nominiert.

Design: Peter und Andreas Steng
Preis: LEDy Pendelleuchte ab ca. € 870,--

www.steng.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.