Ausgezeichnet genießen: DLG prämiert Produkte der Stendaler Landbäckerei

(lifePR) ( Stendal, )
Das DLG-Testzentrum Lebensmittel bewertet jährlich die Produktqualität von rund 3.300 Backwaren aus dem In- und Ausland – Prämierte Produkte überzeugen durch herausragende Qualität und hohen Genuss.

Das Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat jetzt die Stendaler Landbäckerei GmbH mit sechs Gold- und einer Silber-Medaille ausgezeichnet. Das Unternehmen erhielt die renommierten Auszeichnungen für die überzeugende Qualität und den hohen Genusswert seiner Produkte. So erhielten das „Bördekrüstchen“, das „Landbäckerherzchen“, die „Bördekruste“, das „Bördevollkorn“, das „Konsumbrot“ und das „Landbrot“ die Goldmedaille. Lediglich der „Bördekanten“ erhielt einen kleinen Punkteabzug und bekam die Silbermedaille.

„Wir sind sehr stolz auf dieses Ergebnis. Es freut uns, dass wieder alle eingereichten Produkte eine Medaille erhalten haben. Besonders stolz sind wir, dass unser neues „Konsumbrot“, welches in diesem Jahr das erst Mal zur DLG-Prüfung ging, auf Anhieb eine Goldmedaille erreichte.“, so Andreas und Roswita Bosse, Inhaber und Geschäftsführer der Stendaler Landbäckerei GmbH.

Die Vielfalt an Backwaren bedingt, dass ausschließlich erfahrene Experten die DLG-Qualitätsprüfung durchführen können. Im Mittelpunkt der Prüfung steht die sensorische Analyse, die durch stichprobenartige Labor- sowie Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfungen ergänzt wird. Die Merkmale Aussehen, Geruch und Geschmack werden dabei je nach Produktgruppe noch durch spezifische Merkmale ergänzt und zwar um Oberflächen- und Krusteneigenschaften, Lockerung und Krumenbild, Struktur und Elastiziät sowie Kaueigenschaften.

Das DLG-Testzentrum ist führend in der Qualitätsbewertung von Lebensmitteln und akkreditiert nach internationalen Normen. Getestete Produkte, die die hohen DLG-Qualitätskriterien erfüllen, erhalten die Auszeichnung „DLG-prämiert in Gold, Silber oder Bronze“.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.