Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 549971

Neuer Starttermin für den Zertifikatslehrgang Wirtschaftspsychologie an der Steinbeis-Hochschule Berlin

Kompetenzgewinn durch Hochschulkurs Wirtschaftspsychologie - Termin: 12.10.2015

Gernsbach, (lifePR) - Sie arbeiten in den Bereichen Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie, möchten sich beruflich neu orientieren oder Ihr Fachwissen aktualisieren? Dann starten Sie durch! Am 12. Oktober 2015 beginnt ein neuer Zertifikatslehrgang Wirtschaftspsychologie an der Steinbeis-Hochschule Berlin. Der Lehrgang gliedert sich in 5 Module á 3 Präsenztage.

Der Zertifikatslehrgang ist insbesondere für Berufstätige konzipiert, die ihre Kompetenzen weiterentwickeln und ausgewählte Instrumente erlernen möchten. Gerne steht der Lehrgang auch Teilnehmerinnen und Teilnehmern ohne Hochschulabschluss offen. Mit erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs erhalten Sie 30 ECTS Punkte.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website - Link: http://www.steinbeis-academy.de/weiterbildung/persoenlichkeitsentwicklung-und-leadership/wirtschaftspsychologie-zlg/

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

​TH Wildau zu den Photonik Tagen Berlin Brandenburg 2017: Integrierte Photonik für die Datenübertragung und Sensorik

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

ie Technische Hochschule Wildau nimmt am 18. und 19. Oktober 2017 an den Photonik Tagen Berlin Brandenburg teil. In der Begleitausstellung am...

Konferenz "Bildung in der Diktatur - Bildung nach der Diktatur"

, Bildung & Karriere, Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien

Wie blicken Schülerinnen und Schüler in Thüringen heute auf die DDR? Wie gelingt es, DDR-Geschichte im Unterricht anschaulich zu machen und Diktaturerfahrungen...

"Flucht und Recht": Öffentliche Vortragsreihe zu aktuellen rechtlichen Problemlagen geflüchteter Menschen startet am 26. Oktober

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

„Flucht und Recht“ lautet der Titel einer Serie von drei öffentlichen Vorträgen mit verschiedenen Beiträgen rund um Themenkomplexe, die für geflüchtete...

Disclaimer