Steigenberger Hotel Conti Hansa in Kiel langfristig im Portfolio der Steigenberger Hotels and Resorts

(lifePR) ( Frankfurt, )
Die Steigenberger Hotels AG verlängert vorzeitig und langfristig den Betreibervertrag über das Steigenberger Hotel Conti Hansa in Kiel. Damit gehört das Hotel mindestens bis zum Jahr 2036 zum Portfolio der Steigenberger Hotels and Resorts. Mit dem Gebäudeeigentümer Internos Global Investors wurde außerdem ein umfassendes Renovierungsprogramm vereinbart. Durch die Renovierungsarbeiten wird das Hotel auf den weiterentwickelten Standard der Steigenberger Hotels and Resorts angehoben.

Das Steigenberger Hotel Conti Hansa in Kiel gehört bereits seit 1989 zum Portfolio. Durch die Nähe zur Kieler Förde ist das Hotel eine beliebte Anlaufstelle für Touristen und Geschäftsreisende gleichermaßen. Jürgen von Massow, Vice President Operations Steigenberger Business Hotels: „Das Steigenberger Hotel Conti Hansa in Kiel zählt seit fast drei Jahrzehnten zu unserem Portfolio. Umso mehr freuen wir uns, dass der Betreibervertrag um knapp 20 weitere Jahre verlängert wurde und das Hotel bald in neuem Glanz erstrahlen wird.“ Jochen Schaefer-Suren, Geschäftsführer und Head of Hotels and Leisure Division bei Internos Global Investors, erklärt: „Internos hat das Steigenberger Hotel Conti Hansa in Kiel Ende 2016 für seinen Hotel Immobilien Spezial Fonds I akquiriert mit der Strategie, in dieses Hotel zu investieren, um dessen Wert zu steigern und unseren Pächter, die Steigenberger Hotels AG, zu unterstützen.“

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.