Maja Deweß neue Director of Operations F&B

Steigenberger Hotel de Saxe, Dresden

(lifePR) ( Frankfurt, )
Seit dem Ende November 2010 ist Maja Deweß als Director of Operations F&B für die Gastronomie im Steigenberger Hotel de Saxe in Dresden verantwortlich. Sie löst Steffen Pusback ab, der in das neue Steigenberger Grandhotel Handelshof, Leipzig, wechselt.

Maja Deweß (32) absolvierte eine Ausbildung zur Restaurantfachfrau als "Beste im Beruf" und wechselte direkt im Anschluss in die Gourmetgastronomie. Dort war sie seit 1999 als Restaurantfachfrau und Ausbilderin unter anderem im Park-Restaurant Vogelherd in Zerbst tätig. Im Jahr 2003 folgte, nach bestandener Restaurant-meisterprüfung, der Aufstieg zur Restaurantleiterin. In gleicher Funktion wechselte Deweß 2005 in das ehemalige Steigenberger Hotel Fürst Leopold in Dessau. Hier wurde Maja Deweß 2006 zur Abteilungsleiterin F&B berufen. Eine erfolgreiche Teilnahme am Egon Steigenberger Preis 2008 folgte. Danach zog es die gebürtige Dessauerin 2009 nach Ägypten, wo sie bis zu ihrem Wechsel nach Dresden für das Steigenberger Al Dau Beach Hotel, Hurghada, als Restaurant Manager Trainer tätig war.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.