Dienstag, 22. August 2017


Stageco setzt George Michael bei Einweihung des EM-Stadions Breslau in Szene

Königsbrunn, (lifePR) - George Michael's SYMPHONICA-Tour ist eigentlich für kleinere Arenen und Konzerthäuser konzipiert. Aber anlässlich der Einweihung des 44.000 Zuschauer fassenden neuen EM-Stadions in Breslau machte der "Gentleman des Pop" auch Halt in der Oder-Metropole und präsentierte einen Event der Extraklasse. Beauftragt von Smart Move Polska schaffte Stageco Deutschland die bühnentechnischen Voraussetzungen dafür, die Show auf internationalem Niveau durchzuführen.

Stageco setzte dafür ein Superroof-Bühnensystem mit einer überdachten Spielfläche von ca. 30 x 22 m und seitlich angebauten Videoportalen ein. Mit über 30 t zulässiger Verkehrslast im Bühnendach zählt das Set zu den größten auf internationaler Ebene. Auch George Michael nutzt seit Jahren die Bühnentechnik von Stageco. In Breslau wurde er zudem von den Breslauer Philharmonikern unterstützt, ein eindrucksvolles Bild auf fast 800 m² Bühnenfläche. Um das Publikum optimal zu beschallen und Followspots ohne große Sichtbehinderung unterzubringen, wurden zusätzliche 20 m hohe Stahl-Singletower in der Arena platziert.

Bereits eine Woche zuvor war das Stadion Schauplatz des Titelkampfes im Box-Schwergewicht zwischen Vitali Klitschko und Tomasz Adamek, ebenfalls unterstützt von Stageco. Im Anschluss musste die Centerstage des Boxkampfs komplett abgebaut und ergänzt um weitere neun Sattelzüge mit Bühnentechnik an anderer Stelle in der Arena wieder aufgebaut werden. Insgesamt wurden vom Stageco-Team um Bauleiter Frank Böhme fast 350 t Stahl bewegt.

Ein Einsatz, der sich gelohnt hat. Breslaus Bürgermeister Rafal Dutkiewicz übergab das Stadion mit den beiden ausverkauften Shows offiziell seiner Bestimmung. Begleitet von Salutschüssen und einem atemberaubenden Feuerwerk endete die feierliche Eröffnung und George Michael wurde vom Publikum mit Standing Ovations belohnt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Baden 1933 - Das neue Lese- und Arbeitsheft in der Reihe MATERIALIEN zeichnet die nationalsozialistische Machtübernahme nach

, Kunst & Kultur, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

„Baden 1933. Die nationalsozialistisc­he Machtübernahme im Spannungsfeld von Landes- und Reichspolitik“ – so lautet der Titel des neuen Lese-...

CALIGULA

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Freitag, 25. August 2017 feiert CALIGULA in der Regie von Christoph Mehler in den Kammerspielen Premiere und eröffnet damit die Spielzeit...

Furioser Saisonauftakt: Dresdner Philharmonie mit Gustav Mahlers "Sinfonie der Tausend" im neuen Konzertsaal

, Kunst & Kultur, Dresdner Philharmonie

116 Musiker und 266 Choristen werden am kommenden Freitag und Sonntag (25./27. August 2017) unter Leitung von Chefdirigent Michael Sanderling...

Disclaimer