Montag, 18. Dezember 2017


Stageco setzt George Michael bei Einweihung des EM-Stadions Breslau in Szene

Königsbrunn, (lifePR) - George Michael's SYMPHONICA-Tour ist eigentlich für kleinere Arenen und Konzerthäuser konzipiert. Aber anlässlich der Einweihung des 44.000 Zuschauer fassenden neuen EM-Stadions in Breslau machte der "Gentleman des Pop" auch Halt in der Oder-Metropole und präsentierte einen Event der Extraklasse. Beauftragt von Smart Move Polska schaffte Stageco Deutschland die bühnentechnischen Voraussetzungen dafür, die Show auf internationalem Niveau durchzuführen.

Stageco setzte dafür ein Superroof-Bühnensystem mit einer überdachten Spielfläche von ca. 30 x 22 m und seitlich angebauten Videoportalen ein. Mit über 30 t zulässiger Verkehrslast im Bühnendach zählt das Set zu den größten auf internationaler Ebene. Auch George Michael nutzt seit Jahren die Bühnentechnik von Stageco. In Breslau wurde er zudem von den Breslauer Philharmonikern unterstützt, ein eindrucksvolles Bild auf fast 800 m² Bühnenfläche. Um das Publikum optimal zu beschallen und Followspots ohne große Sichtbehinderung unterzubringen, wurden zusätzliche 20 m hohe Stahl-Singletower in der Arena platziert.

Bereits eine Woche zuvor war das Stadion Schauplatz des Titelkampfes im Box-Schwergewicht zwischen Vitali Klitschko und Tomasz Adamek, ebenfalls unterstützt von Stageco. Im Anschluss musste die Centerstage des Boxkampfs komplett abgebaut und ergänzt um weitere neun Sattelzüge mit Bühnentechnik an anderer Stelle in der Arena wieder aufgebaut werden. Insgesamt wurden vom Stageco-Team um Bauleiter Frank Böhme fast 350 t Stahl bewegt.

Ein Einsatz, der sich gelohnt hat. Breslaus Bürgermeister Rafal Dutkiewicz übergab das Stadion mit den beiden ausverkauften Shows offiziell seiner Bestimmung. Begleitet von Salutschüssen und einem atemberaubenden Feuerwerk endete die feierliche Eröffnung und George Michael wurde vom Publikum mit Standing Ovations belohnt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hackerangriff mit möglicher politischer Intention auf Berliner Kunst-Startup

, Kunst & Kultur, Collasta GmbH

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (12/13.12.2017) hat ein von der Koreanischen Halbinsel ausgehender Hackerangriff auf das Berliner Kunst-Startup...

Sonderausstellung "ECHTZEIT. Kunst- und Wissenschaftspreis Dresden 2017"

, Kunst & Kultur, Museen der Stadt Dresden

. ECHTZEIT Zwischen Millisekunde und Authentizität Kunst- und Wissenschaftspreis Dresden 2017 16.12.2017-11.3.2018 Das Dresdner Zentrum der...

"Sublimation - Mind, Matter, Concept in Art after Modernism": Internationale Konferenz

, Kunst & Kultur, Kunsthalle Mainz

In Kooperation mit dem Philosophischen Seminar und der Abteilung Kunstgeschichte (JGU Mainz) findet am Samstag, 16/12 der letzte Tag der Konferenz...

Disclaimer