Samstag, 26. Mai 2018


München rockt dank Stageco

Stageco baut Grid für eine Konzertreihe in der Olympiahalle

Königsbrunn, (lifePR) - Eine Woche lang rockten Künstler und Bands wie Muse, Gotthard, Bela B, Pink, Rammstein und Marilyn Manson die bayrische Metropole. Mit einer Spezialkonstruktion unterstützte Stageco Deutschland Teile der Konzertreihe in der Münchner Olympiahalle. Muse machte den Anfang und nutzte das Bauwerk am 20. November, Pink und Rammstein heizten, dank Stageco Grid, am 22. beziehungsweise 23. November ein.

Das Stageco-Team, unter der Projektleitung von Markus Seefelder, errichtete das Bauwerk in einer Nachtschicht. Mit dem Grid konnten die Lasten von Licht und Ton realisiert werden. Die Sonderkonstruktion trug dabei den technischen Anforderungen der verschiedenen Künstler Rechnung, ohne dass weitere Umbauten der Bühnenbauspezialisten zwischen den Konzerten notwendig waren. Zum eingesetzten Equipment gehörten sechs Stageco Tower 750 mit einer Spannweite von 20 Metern und 15 Tonnen Gewicht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

10. Internationaler Malchower Kirchenpreis und 5 Jahre Labyrinthpark Malchow

, Kunst & Kultur, Investor Center Uckermark GmbH Regionalmarken Management

1958 hatte der letzte Gottesdienst in der Malchower Kirche stattgefunden, seitdem verwahrloste die kleine Kirche, viel Inventar wurde zerstört...

"Stand by Me": 1. Göppinger Stephen-King-Abend

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Zum 1. Göppinger Stephen-King-Abend am Freitag, dem 29. Juni 2018, lädt das Klinikum Christophsbad in Kooperation mit dem Kommunalen Kino "Open...

"Impressioni mediterranee". Ein Musiker malt. Arbeiten auf Papier von Eckart Haupt"

, Kunst & Kultur, Museen der Stadt Dresden

Eckart Haupt, geboren 1945, ist als Flötenvirtuose einer der führenden Vertreter seines Faches. Seine Diskografie ist umfangreich, die Aufnahmen...

Disclaimer