Montag, 18. Dezember 2017


Die Zweigniederlassung Österreich der Stageco Deutschland GmbH realisiert Bühnenbau-Konzept für Life Ball 2010

Königsbrunn, (lifePR) - Die österreichische Niederlassung der Firma Stageco hat anlässlich des Life Ball 2010, der als Auftaktveranstaltung zur 18. Internationalen Aids-Konferenz am 17. Juli 2010 in Wien stattfand, den Bühnenbau realisiert.

Im Auftrag des Vereins Aids Life entwickelte Stageco eine majestätische und geschwungene Showtreppe für die Live-Bühne sowie ein mehrstufiges Orchesterpodium mit einem transparenten Dach, das bei schönem Wetter ohne großen Zeitaufwand entfernt werden konnte. Stageco baute ferner die Showbühne mit 750m² und diverse Techniktürme. Um die seitliche Sicht auf die Bühne nicht zu beeinträchtigen, fertigten die Bühnenbauprofis ein platzsparendes Bauwerk an, in das die Video-, Ton- und Lichttechnik eingebaut wurde. Als Equipment setzte Stageco sein Tower-Material 750 sowie Layher Gerüstbauten ein. Im Hinblick auf eine hohe Kosteneffizienz wurden sämtliche Bauwerke aus dem hochwertigen Standardmaterial gefertigt. Die sehr knapp bemessene Aufbauzeit meisterte das Team von Stageco mühelos.

Der Life Ball lockt jedes Jahr mehr als 40.000 Gäste auf den Wiener Rathausplatz. An der spektakulären Aids Charity Veranstaltung nahmen weltbekannte Persönlichkeiten, wie die norwegische Kronprinzessin Mette-Marit, die Schauspielerin Whoopi Goldberg, Österreichs Bundespräsident Dr. Heinz Fischer und der ehemalige US-Präsident Bill Clinton, teil. Für die musikalische Unterhaltung sorgten David Garrett, schnellster Geiger der Welt, und die legendäre Soul-Sängerin Patti LaBelle. Ziel der Veranstaltung ist es, möglichst hohe Spendensummen zu generieren, um den Kampf gegen die unheilbare Immunschwächekrankheit fortsetzen zu können.

2009 mit "Let Love flow!" dem Wasser entsprungen, setzte sich der Vierjahreszyklus in diesem Jahr mit dem Element Erde sowie dem Motto "Sow the Seeds of Solidarity!" fort. 2011 folgt das Element Luft mit "Spread the Wings of Tolerance!". Seinen Abschluss wird der Kreislauf 2012 mit dem Element Feuer unter dem Motto "Fight the Flames of Ignorance!" finden.

Die Veranstalter des Life Ball 2010, der in diesem Jahr einen vorläufigen Reingewinn in Höhe von mehr als 1,5 Millionen Euro einspielte, bedankten sich im Anschluss an das glamouröse Event für die großartige und gelungene Zusammenarbeit bei allen mit wirkenden Unternehmen und deren Mitarbeitern: "Wenn auch das Wetter eine erschwerende Rolle gespielt hat, so hat am Ende, wie immer, alles reibungslos funktioniert."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hackerangriff mit möglicher politischer Intention auf Berliner Kunst-Startup

, Kunst & Kultur, Collasta GmbH

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (12/13.12.2017) hat ein von der Koreanischen Halbinsel ausgehender Hackerangriff auf das Berliner Kunst-Startup...

Sonderausstellung "ECHTZEIT. Kunst- und Wissenschaftspreis Dresden 2017"

, Kunst & Kultur, Museen der Stadt Dresden

. ECHTZEIT Zwischen Millisekunde und Authentizität Kunst- und Wissenschaftspreis Dresden 2017 16.12.2017-11.3.2018 Das Dresdner Zentrum der...

"Sublimation - Mind, Matter, Concept in Art after Modernism": Internationale Konferenz

, Kunst & Kultur, Kunsthalle Mainz

In Kooperation mit dem Philosophischen Seminar und der Abteilung Kunstgeschichte (JGU Mainz) findet am Samstag, 16/12 der letzte Tag der Konferenz...

Disclaimer