Dienstag, 19. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 664543

Stadtwerke Schweinfurt erfolgreich zertifiziert

Schweinfurt, (lifePR) - Die Stadtwerken Schweinfurt setzen voll und ganz auf Sicherheit – das belegt jetzt die erneute erfolgreiche Zertifizierung im Rahmen des Technischen Sicherheitsmanagement (TSM). So erfüllt das Unternehmen alle vom DVGW, AGFW beziehungsweise FNN gestellten Sicherheitsanforderungen an seine Strom-, Erdgas-, Trinkwasser und Fernwärmenetze.

„Im Rahmen der Zertifizierung wurde die bestehende Aufbau- und Ablauforganisation systematisch untersucht und optimiert“, erklärt der Bereichsleiter Technik Andreas Göb. „Die Zertifizierung ist für uns eine Bestätigung, dass wir bei den Stadtwerken Schweinfurt täglich qualitativ hochwertige Arbeit leisten.“

So wurden neben der Organisation des Unternehmens auch die Qualifikation des technischen Personals, die technische Ausstattung und die Bereiche Planung, Bau, Betrieb, Instandhaltung sowie die Auswahl von Dienstleistern und das Störungsmanagement überprüft. Die Stadtwerke wurden also komplett unter die Lupe genommen und hatten alle erforderlichen Dokumente, Betriebshandbücher, Arbeitsanweisungen und Schulungspläne vorzuhalten und natürlich auch in der Praxis zu leben.

Neben der Auswertung eines Kriterienkatalogs, waren die sachkundigen Experten im Rahmen der Prüfung auch bei den Stadtwerken vor Ort und haben die technischen Anlagen sowie die Arbeitsabläufe erfolgreich begutachtet.

Nach der Zertifizierung in den Jahren 2006 und 2012 können die Stadtwerke damit einen erneuten Erfolg für sich verbuchen: „Wir freuen uns, dass damit offiziell nachgewiesen ist, dass wir die technischen, wirtschaftlichen und personellen Voraussetzungen mitbringen, um eine sichere sowie effiziente Energieversorgung sicherzustellen“, so Geschäftsführer Thomas Kästner. Neben dem Stadtgebiet Schweinfurt sind die Stadtwerke auch für Teile der Netze in Dittelbrunn, Gochsheim, Hambach, Mainberg, Niederwerrn, Schonungen, Sennfeld und Weyer zuständig, für die diese Zertifizierungen ebenfalls gelten.

Die Unternehmensprüfung durch die TSM-Zertifizierung steht in fünf Jahren erneut an. In rund zwei Jahren müssen sich die Stadtwerke einer standardmäßigen Zwischenprüfung stellen, in der nachgehalten wird, ob die Voraussetzungen für die Auszeichnung nach wie vor erfüllt sind. Die hohe Qualität des technischen Betriebs wird bei den Stadtwerken Schweinfurt also fortlaufend dokumentiert, was der hervorragenden Verfügbarkeit der Netze sowie der Sicherheit von Kunden und Mitarbeitern dient.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Salamander verfolgt konsequente Wachstumsstrategie mit Eröffnung der neuen Produktionshalle in Polen

, Bauen & Wohnen, Salamander Industrie-Produkte GmbH

Die Eröffnung der neuen Produktionshalle am Standort in Włocławek/Polen stellt einen weiteren bedeutenden Schritt für die Salamander Industrie-Produkte...

Sparfüchse aufgepasst: Grohe erstattet 100€ Einbaukosten

, Bauen & Wohnen, Skybad GmbH

Grohe Sensia Arena Dusch-WCs erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Sie vereinen Toilette und schonende Reinigung mit warmen Wasser. Hierdurch...

Schlüsselfundbüro Berlin

, Bauen & Wohnen, Schlüsseldienst Berlin - Klaus Schulze

Wenn der Service eine Schlüsseldienstes in Berlin oder anderswo in Anspruch genommen wird, dann in sehr vielen Fällen einfach aus dem Grund,...

Disclaimer