Montag, 28. Mai 2018


  • Pressemitteilung BoxID 667437

Stadtteilauto OS ruft zu Designwettbewerb auf

Attraktiver Preis: Ein Wochenende in Hamburg

Osnabrück, (lifePR) - Vor knapp drei Jahren hat die Stadtteilauto OS GmbH das flexible Carsharing flow>k neben dem stationären Carsharing stat>k in Osnabrück eingeführt. Knapp 30 VW Up’s fahren seitdem durch die Innenstadt und darüber hinaus umher und fallen mit ihrer auffälligen Beklebung auf. „Wir haben uns damals bewusst für eine Beklebung entschieden, die ins Auge fällt. Wenn die flow>ks am Straßenrand auf dem Parkstreifen stehen, sieht man sie schon von weitem“, so Werner Linnenbrink Geschäftsführer der Stadtteilauto OS GmbH. „Dennoch möchten wir den dreijährigen Geburtstag als Anlass nehmen, die Fahrzeuge im neuen Glanz erstrahlen zu lassen“, so Linnenbrink weiter.

Designwettbewerb

Gesucht: Eine kreative Idee, welche die VW Up’s noch auffälliger aber trotzdem elegant wirken lässt! Die Gestaltung sollte sich an das bestehende Layout richten, um in das Gesamtbild der Stadtteilauto GmbH zu passen. Zudem sollte die Umsetzung der Entwürfe mit einem geringen Aufwand umzusetzen sein.   „Mitmachen kann im Prinzip jeder. Das flexible Carsharing  soll auch zukünftig neue Fahrzeuge in der Flotte bekommen, daher möchten wir zum Geburtstag von flow>k einen coole, spritzige aber auch weniger aufwendige Variante wählen“, so Linnenbrink.  Auf den Gewinner wartet ein Wochenendtrip nach Hamburg für zwei Personen mit einem Stadtteilauto inkl. 2 Übernachtungen. Die Gestaltungsvorschläge in Form von Skizzen in jeglichem Format können bis zum 08. September im stadtteilauto Kundenbüro im Mobilitätszentrum am Neumarkt eingereicht oder per E-Mail an info@stadtteilauto.info geschickt werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Niesmann+Bischoff Eigner-Club zu Gast im Goldschmitts

, Mobile & Verkehr, Goldschmitt gastrovent GmbH & Co.KG

- 60 NiBi-Luxusmobile und ca. 120 Personen zu Gast bei Goldschmitts - Haupteinladung erfolgte durch Goldschmitt Fahrzeugtechnik Das „Goldschmitts“...

Irrtümer: Automatik-Getriebe verbrauchen mehr und sind lahm

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Autos mit Automatikgetriebe hatten früher einen Ruf, der sich zum Teil bis heute hält: Sie erhöhen den Kraftstoffverbrauch, machen das Auto langsam...

PSA-Chef Tavares: Milliarden-Einsparungen bei Opel im Plan

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Der neue Opel-Mutterkonzern PSA ist offenbar auf einem guten Weg, die geplanten Einsparungen von jährlich 1,1 Milliarden Euro ab dem Jahr 2020...

Disclaimer