Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 137010

Stadtwerke-Engel verteilen Süßes in Bussen und an Haltestellen

Himmlische Überraschung für die Fahrgäste

(lifePR) (Münster, ) Die Vorweihnachtszeit soll die Zeit für mehr Ruhe und Besinnlichkeit sein - doch ist davon in den letzten Wochen vor dem Fest häufig wenig zu spüren. Die Stadtwerke wollen ihren Fahrgästen in Bussen und an Haltestellen allerdings einen kurzen Moment des Innehaltens bescheren. Dazu sind am Freitag, 11 Dezember, ab 14 Uhr und am Samstag, 12. Dezember, ab 11 Uhr, Engel in der Innenstadt unterwegs. Die himmlischen Geschöpfe starten an beiden Tagen bei mobilé, Berliner Platz 22, und sind dann vor allem in den Bussen und an den Haltestellen in den Bereichen Hauptbahnhof, Bült, Aegidii und Ludgeriplatz anzutreffen. Im Gepäck haben sie reichlich Süßes für Groß und Klein. Einen Teil ihrer süßen Last laden sie am Stadtwerke-Verkehrsmobil ab, das am Samstag wieder von 15 bis 21 Uhr vor dem Hauptbahnhof Station macht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Musikalische Komödie mit Lortzings »Die Himmelfahrt Jesu Christi« in der Peterskirche

, Kunst & Kultur, Oper Leipzig

Die Musikalische Komödie bringt zum Reformationsjubiläum und Auftakt des Kirchentages das Oratorium »Himmelfahrt Jesu Christi« von Albert Lortzing...

Filmpremiere: Gor Margaryan - " Hydrographie " - Dokumentarfilm

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

„Hydrographie“ ist ein Dokumentarfim über die Wissenschaft und eine Selbst- und Forschungsreise. Der Künstler und Filmemacher Gor Margaryan begab...

Neu: Die NaturRADtour Karlsruhe

, Kunst & Kultur, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Rheinauen, Hardtwald, Hochgestade & Co. – die neue NaturRADtour verbindet auf rund 48 Kilometer Rundfahrt die eindrucksvollsten Landschaften...

Disclaimer