Montag, 27. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 137010

Stadtwerke-Engel verteilen Süßes in Bussen und an Haltestellen

Himmlische Überraschung für die Fahrgäste

(lifePR) (Münster, ) Die Vorweihnachtszeit soll die Zeit für mehr Ruhe und Besinnlichkeit sein - doch ist davon in den letzten Wochen vor dem Fest häufig wenig zu spüren. Die Stadtwerke wollen ihren Fahrgästen in Bussen und an Haltestellen allerdings einen kurzen Moment des Innehaltens bescheren. Dazu sind am Freitag, 11 Dezember, ab 14 Uhr und am Samstag, 12. Dezember, ab 11 Uhr, Engel in der Innenstadt unterwegs. Die himmlischen Geschöpfe starten an beiden Tagen bei mobilé, Berliner Platz 22, und sind dann vor allem in den Bussen und an den Haltestellen in den Bereichen Hauptbahnhof, Bült, Aegidii und Ludgeriplatz anzutreffen. Im Gepäck haben sie reichlich Süßes für Groß und Klein. Einen Teil ihrer süßen Last laden sie am Stadtwerke-Verkehrsmobil ab, das am Samstag wieder von 15 bis 21 Uhr vor dem Hauptbahnhof Station macht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Herr der Ringe

, Kunst & Kultur, NewsWork AG

Fünf Keulen über 53 Minuten durch die Luft wirbeln —bisher gibt es nur einen Menschen auf der Welt, der das geschafft hat. Der Regensburger Thomas...

Kulturhighlights und Schlosslichtspiele: Karlsruhe stellt umfangreiches Kulturprogramm auf der ITB 2017 vor

, Kunst & Kultur, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Karlsruhe, 2016 als „lebenswerteste Stadt Deutschlands“ ausgezeichnet, lädt auch 2017 mit seinem milden Klima, dem grünen Zentrum sowie seiner...

JENUFA

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Samstag, 04. März 2017 feiert die Oper JENUFA von Leoš Janáček in der Regie von Dirk Schmeding im Großen Haus des Staatstheaters Darmstadt...

Disclaimer