Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 152289

Lesungen, Promi-Talks und Aktionen in den MÜNSTER ARKADEN

60plus auf'm Sofa - Stadtwerke starten unterhaltsame Veranstaltungsreihe

(lifePR) (Münster, ) Sie werden neudeutsch "Best Ager" genannt, die aktiven und mobilen Menschen ab 60 Jahren. Auf diese auch in Münster stetig wachsende Zielgruppe zugeschnitten, startet heute um 16 Uhr die Aktion "60plus auf'm Sofa". An fünf Tagen in Folge laden die Stadtwerke Besucher der MÜNSTER ARKADEN vor Ort zum Verweilen und Plaudern auf eine gemütliche Sofalandschaft ein - aber auch zum Zuhören. Denn: bis Freitag liest täglich um 16 Uhr ein bekannter Münsteraner aus seinem Lieblingsbuch, am Samstag schließen sich spannende Gespräche mit Prominenten an.

Lesungen und Gespräche mit Prominenten

Nach der offiziellen Eröffnung der ersten Veranstaltungsreihe heute um 16 Uhr durch Dr. Henning Müller-Tengelmann, kaufmännischer Geschäftsführer der Stadtwerke, macht Dr. Norbert Ohlms den Anfang. Der ehemalige technische Geschäftsführer liest aus Frank Schätzings Bestseller "Der Schwarm". Mittwoch, Donnerstag und Freitag lesen die ehemalige Oberbürgermeisterin Marion Tüns, die Bürgermeisterin Karin Reismann und der Musiker und Jovel-Chef Steffi Stephan. Sie alle tragen aus selbst ausgewählten Texten vor.

Interessante Gespräche verspricht der Samstagnachmittag, wenn ab 13 Uhr Moderator Jochen Temme den Zoodirektor Jörg Adler und den Kommunalpolitiker Hery Klas zu Besuch haben wird. Was sämtliche Teilnehmer an den Lesungen und Gespräche verbindet: Sie sind prominente Münsteraner aus der Generation "60plus" und sie alle verzichten auf ein Honorar. Stattdessen spenden die Stadtwerke nach Abschluss der insgesamt drei 60plus-Aktionswochen einen Betrag von 200 Euro pro Teilnehmer an die Bahnhofsmission.

Gesucht: das neue 60plus Gesicht

Neben Lesungen und Gesprächen gibt es weitere Aktionen. Es werden die Gesichter gesucht, mit denen zukünftig für das 60plus - Abo geworben werden soll. Dazu ist am Donnerstag und Freitag (17 - 19 Uhr) sowie am Samstag (15 -17 Uhr) ein Profifotograf vor Ort. Alle TeilnehmerInnen erhalten ihr Bild direkt zum Mitnehmen.

Zur Shoppingzeit am Freitag (15 - 19 Uhr) und Samstag (12 - 16 Uhr) bieten die Stadtwerke zudem noch einen persönlichen Service. Hilfsbereite Taschenträger entlasten Besucher, die mit dem Bus unterwegs sind und tragen deren Einkäufe zur nächst gelegenen Haltestelle.

Alle Veranstaltungen sind öffentlich und kostenlos. Ein ausführliches Programm findet sich unter www.stadtwerke-muenster.de (Bereich Fahrgäste), als Prospekt in den Bussen, im Service-Zentrum mobilé und natürlich an der Aktionsfläche in den MÜNSTER ARKADEN. Schon vormerken: Die beiden anderen 60plus-Aktionswochen mit weiteren Gästen finden statt vom 26. April bis 2. Mai sowie vom 17. bis 22. Mai.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

40 Jahre pro familia in Alsfeld - Landrat Manfred Görig gratuliert

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

„Seit 40 Jahren leistet pro familia eine sehr wertvolle und verlässliche Arbeit für Hunderte von Klientinnen und Klienten in Alsfeld und im gesamten...

ADRA im Bereich "Globale Herausforderungen" des Kirchentages

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA informiert während des Deutschen Evangelischen Kirchentages in der Berliner Messehalle...

Adventgemeinden bei der "Langen Nacht der Religionen" in Berlin

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Während des Deutschen Evangelischen Kirchentags fand in Berlin zum sechsten Mal die „Lange Nacht der Religionen“ statt. Am 25. Mai öffneten wieder...

Disclaimer