Samstag, 25. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 158178

"Bodytalk" - malerischer Körperausdruck am Hafenplatz

Ausstellung von Melanie Bode im Foyer der Stadtwerke Münster

(lifePR) (Münster, ) "Bodytalk" ist das Thema der Ausstellung von Melanie Bode, die ab sofort bis zum 28. Mai 2010 im Foyer der Stadtwerke Münster zu sehen ist. Die 37jährige Nottulnerin zeigt in ihren Bildern den menschlichen Körper in verschiedenen Formen. "Menschen drücken ihre Gefühle oftmals allein durch eine bestimmte Körperhaltung und einen Gesichtausdruck aus. So teilen sie sich der Umwelt mit. Mal bewusst, mal unbewusst", erklärt Melanie Bode ihre Bilder.

Die Ausstellung "Bodytalk" ist werktäglich von 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Seit 1998 laden die Stadtwerke Künstler aus der Region ein, ihre Werke im Foyer am Hafenplatz 1 auszustellen.

Zur Person: Melanie Bode begann die Malerei mit Blumen- und Tiermotiven in lebensfrohen Farben, aber auch mit abstrakten Farbkompositionen. Sie entwickelte sich autodidaktisch und durch Teilnahme an vielen Workshops und Seminaren weiter. Später studierte sie Malerei an der Fernuniversität Kunstschule Paris. Ihre Bilder waren bislang in regionalen Ausstellungen zu sehen u.a. in "Blütezeit", einer Einzelausstellung in der Stadtgalerie Münster, in "Farbenwelten I und II" jeweils im Haus Arca in Appelhülsen und in der Leopoldshöhe in Notttuln. Melanie Bode ist seit 2009 Kunstdozentin an der Volkshochschule in Coesfeld. Mehr Infos zur Künstlerin unter www.atelier-melbo.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Herr der Ringe

, Kunst & Kultur, NewsWork AG

Fünf Keulen über 53 Minuten durch die Luft wirbeln —bisher gibt es nur einen Menschen auf der Welt, der das geschafft hat. Der Regensburger Thomas...

Kulturhighlights und Schlosslichtspiele: Karlsruhe stellt umfangreiches Kulturprogramm auf der ITB 2017 vor

, Kunst & Kultur, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Karlsruhe, 2016 als „lebenswerteste Stadt Deutschlands“ ausgezeichnet, lädt auch 2017 mit seinem milden Klima, dem grünen Zentrum sowie seiner...

JENUFA

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Samstag, 04. März 2017 feiert die Oper JENUFA von Leoš Janáček in der Regie von Dirk Schmeding im Großen Haus des Staatstheaters Darmstadt...

Disclaimer